Rechtsberatung

Darf mein Chef ­mich ­kurzfristig aufbieten?

«Ich bin Student und arbeite nebenbei unregelmässig im Stundenlohn. Oft erfahre ich erst wenige Tage vorher, wann ich arbeiten muss. Muss ich das akzeptieren?»
saldo
Weiter
 

Kann ich Ersatzerben bestimmen?

«Ich bin geschieden, die Tochter ist kinderlos. Meine Eltern leben nicht mehr. Kann ich für den Fall, dass meine Tochter die Erbschaft ausschlägt, beliebige Personen als Erben einsetzen?»
saldo
Weiter
 

Muss ich dem randalierenden Mieter ordentlich kündigen?

«Ich vermiete eine Wohnung. Der Mieter hat kürzlich in der Wohnung randaliert. Der dadurch entstandene Schaden ist enorm. Ich will ihm nun kündigen. Muss ich die vertraglich vereinbarte Kündigungs­frist einhalten?»
saldo
Weiter
 

Benötigt der Sohn meine Zustimmung?

«Mein zwölfjähriger Sohn möchte einem Fussballverein beitreten. Ich bin damit nicht einverstanden. Kann ich ihm dies verbieten?»
saldo
Weiter
 

Ist mein Sohn trotz Ehevertrag erbberechtigt?

«Meine Frau und ich schlossen vor Jahren einen notariell beurkundeten Ehevertrag ab. Darin vereinbarten wir, dass der überlebende Ehegatte die ganze eheliche Errungenschaft erhält. Meine Frau und ich haben kein Eigengut. Mein Sohn aus erster Ehe behauptet nun, er sei nach meinem Tod trotzdem erbberechtigt. Stimmt das?»
saldo
Weiter
 

Wurde mein Ferienguthaben zu Recht gekürzt?

«Ich arbeite bei meinem heutigen Arbeitgeber seit dem 1. September 2018. Letztes Jahr war ich von Mitte Juli bis Ende September wegen Krankheit arbeitsunfähig. Mein Chef kürzte daraufhin mein Ferienguthaben um einen Zwölftel. Muss ich das akzeptieren?»
saldo
Weiter
 

Brief kommt nicht an – haftet die Post für meinen Verlust?

«Ich kündigte meine Wohnung mit einem eingeschriebenen Brief. Dieser kam beim Vermieter nicht an. Ich musste daher erneut kündigen und einen Nachmieter suchen. Da ich nicht fündig wurde, muss ich nun während drei Monaten den Mietzins für zwei Wohnungen zahlen. Kann ich die Post dafür belangen?»
saldo
Weiter
 
Zehn Fragen zur Temporärarbeit
saldo

Zehn Fragen zur Temporärarbeit

Wann spricht man von einem Temporärjob? Wenn der Arbeitsvertrag mit einer Tem­porär­firma abgeschlossen wird. Weiter
 

Darf mich meine beste Freundin ins Gericht begleiten?

«Mein Mann und ich lassen uns scheiden. Demnächst findet die Gerichtsverhandlung statt. Ich möchte meine beste Freundin mitnehmen. Mein Mann ist damit nicht einverstanden. Kann meine Freundin trotzdem an der Verhandlung anwesend sein?»
saldo
Weiter
 

Habe ich bei schwankender Arbeitszeit ein Unfalltaggeld zugut?

«Ich arbeite auf Abruf und bin über meinen Arbeitgeber gegen Berufs- und Freizeitunfälle versichert. Kürzlich verunfallte ich und bin seither arbeits­unfähig. Die Unfallversicherung übernimmt die Arztkosten. Erhalte ich auch ein Taggeld?»
saldo
Weiter