Hypotheken: Der Wechsel zum Saron ist häufig Verhandlungsssache

saldo
Hypotheken: Der Wechsel zum Saron ist häufig Verhandlungsssache
Ende Jahr löst der Saron den Libor als Referenz­zinssatz für Geldmarkt­hypotheken ab. Die Libor­-Verträge müssen angepasst werden. Es lohnt sich, mit der Bank zu verhandeln. Weiter

Sämtliche Artikel aus saldo 17/2021 vom 26.10.2021

 

Smartphones mit guter Kamera sind teuer
saldo

Smartphones mit guter Kamera sind teuer

| Ein gutes Smartphone gibts schon für weniger als 200 Franken. Wer aber eine hochwertige Kamera will, muss fast 1000 Franken zahlen. Weiter
 
Swissmedic bei Nebenwirkungen im Blindflug
saldo

Swissmedic bei Nebenwirkungen im Blindflug

| Wie häufig und wie schwer sind die Nebenwirkungen der Corona-Impfung? Das ­erfasst die Heilmittelbehörde Swissmedic nur mangelhaft. Sie hat zudem zu wenig Personal, um den Meldungen nach­zugehen. Weiter
 
Mit «Sorglos-Paketen» ist man nicht alle Sorgen los
saldo

Mit «Sorglos-Paketen» ist man nicht alle Sorgen los

| Diverse Reiseveranstalter versprechen, Buchungen ­kostenlos zu stornieren, falls sich die Coronaregeln im Reiseland ändern. Andere verlangen einen Zuschlag. In beiden Varianten sind nur ­bestimmte Fälle von Reisehindernissen gemeint. Weiter
 
Schweizer Pilze noch immer radioaktiv belastet
saldo

Schweizer Pilze noch immer radioaktiv belastet

| 35 Jahre nach der AKW-Katastrophe in Tschernobyl sind Pilze aus Graubünden und dem Tessin noch immer radioaktiv verstrahlt – einige über dem gesetzlichen Grenzwert. Das zeigt die Auswertung von neuen Messresultaten. Weiter
 

Yogi-Tee: Happige Preisunterschiede

Je nach Laden zahlt man für «Yogi Tea» den doppelten Preis. Am teuersten ist der Tee im Internetshop Galaxus.
saldo
Weiter
 

Amazon: Lieferstopp bei günstigen Büchern

Der Internethändler Amazon verschickt viele günstige Bücher nicht mehr in die Schweiz – etwa Taschenbücher der Verlage Reclam und ­Insel.
saldo
Weiter
 
Erben und Vererben

Erben und Vererben

Vom Testament bis zur Erbteilung: Das Wichtigste über Erbvorbezüge, Ehe- und Erbverträge, Willensvollstrecker und Pflichtteile (12. aktualisierte Auflage Mai 2021). Weiter
Erben und Vererben
 
Teure iPhones mit Tonausfall
saldo

Teure iPhones mit Tonausfall

Beim ­iPhone 12 und iPhone 12 Pro fällt beim Tele­fonieren teilweise der Ton aus. Apple verspricht im Internet, dass Kunden die bis zu 1500 Franken teuren und erst wenige Monate alten Geräte kostenlos reparieren lassen können. Weiter
 
Die Post bestraft ihre treusten Kunden
saldo

Die Post bestraft ihre treusten Kunden

| Dicke Post für Postkunden: Ein Postfach kostet neu 120 Franken. Bisher war das Fach für viele Kunden gratis. Auch weitere Dienstleistungen des Staatsbetriebs werden ab dem kommenden Januar zum Teil markant teurer. Weiter
 

Nährstoffpräparate: «Wundermittel» nützen wenig

Viele Apotheker werben zurzeit für «HCK Mikronährstoffmischungen» der Schweizer Hepart AG. Diese sollen laut Herstellerin einen positiven Einfluss auf praktisch alle Körperfunktionen haben.
saldo
Weiter
 

Altes Porto noch bis Ende Januar

Die Post erhöht ab 2022 die Preise für A-Post-Briefe von Fr. 1.– auf Fr. 1.10 und für B-Post-Briefe von 85 auf 90 Rappen (saldo 13/2021).
saldo
Weiter
 
Neuer Ratgeber: Der Weg zum Wunschgewicht

Neuer Ratgeber: Der Weg zum Wunschgewicht

Wie man die Signale des Körpers erkennt, gesund isst und jeden Tag genügend Bewegung hat. Eine praktische Anleitung, wie man das Gewicht senken und auf Dauer halten kann (1. Auflage Mai 2021). Weiter
Neuer Ratgeber: Der Weg zum Wunschgewicht
 
Salt: Abo-Rabatt nur auf Anfrage
saldo

Salt: Abo-Rabatt nur auf Anfrage

Neuabonnenten müssen beim Kundendienst von Salt selbst aktiv werden. Sonst erhalten sie den ­versprochenen Monatsrabatt von 10 Franken nicht. Weiter
 
Kälbermast: Bauern profitieren auf Kosten des Tierwohls
saldo

Kälbermast: Bauern profitieren auf Kosten des Tierwohls

| Weniger Antibiotika und gesündere Kälber sind möglich. Das zeigt eine neue Studie. Doch die Bauern halten an der bestehenden Praxis fest – wegen der Subventionen. Weiter
 

Mehr bedrohte Vögel abgeschossen

Jäger dürfen in der Schweiz auch Vogelarten töten, die als gefährdete oder potenziell gefährdete Arten auf der roten Liste des Bundes stehen.
saldo
Weiter
 

830 Millionen Franken Steuergelder für Spitäler

Auch im Coronajahr 2020 gab es in ­vielen Spitälern unnötige Operationen ­(saldo 15/2021). Trotzdem zahlten die Kantone 830 Millionen Franken Coronahilfe für das vergangene Jahr an die Spitäler.
saldo
Weiter
 
So haben Sie Ihre Allergien im Griff

So haben Sie Ihre Allergien im Griff

Allergische Krankheiten und ihre Auslöser. Wie man sie erkennt und was man dagegen tun kann (2. aktualisierte Auflage März 2018). Weiter
So haben Sie Ihre Allergien im Griff
 
Diätsalze: Teuer, aber ohne Nutzen für die Gesundheit
saldo

Diätsalze: Teuer, aber ohne Nutzen für die Gesundheit

| Natrium im Kochsalz kann den Blutdruck erhöhen. Apotheken und Reformhäuser verkaufen deshalb teure Diätsalze, die weniger Natrium enthalten. Doch Ärzte raten davon ab. Weiter
 
Aufladen braucht oft viel Geduld
saldo

Aufladen braucht oft viel Geduld

| Elektroroller wären vor ­allem für Pendler in Städten und Agglomerationen ­praktisch. Doch das Laden ist teilweise umständlich. Zwischen den Modellen gibts dabei grosse Unterschiede. Weiter
 

Der Bund – ein generöser Vermieter

Mieter beim Bundesamt für Bauten und Logistik müsste man sein. Das zeigt eine Liste, in deren Besitz ich kürzlich gekommen bin.
saldo
Weiter
 

Google & Co. an der Spitze der Lobbyisten

Die IT-Branche gibt viel mehr Geld für Lobbyarbeit aus als etwa die Finanz-, Auto- oder Chemieindustrie, um politische Entscheide zu beeinflussen (saldo 16/2014).
saldo
Weiter
 
Hörbücher: Dank Lesezeichen stets am richtigen Ort
saldo

Hörbücher: Dank Lesezeichen stets am richtigen Ort

| Die Streamingplattform Spotify ­bietet neben viel Musik auch Hörbücher an. Doch das Abspielen ist mühsam, weil sich keine Lesezeichen setzen lassen. Zwei gute Apps sorgen für Abhilfe. Weiter
 
Zügelschaden durch Mäuse endet vor Gericht
saldo

Zügelschaden durch Mäuse endet vor Gericht

| Kaputtes Mobiliar und Nagetierbefall: Bei einem Umzug von London nach Zürich ging einiges schief. Die Zügelfirma verlangte trotzdem mehr als abgemacht. Die Kundin weigerte sich, die Zusatzrechnung zu bezahlen. Weiter
 

Bitcoin vergrössert Müllberge

Geldanlagen in Bitcoin und anderen virtuellen Währungen sind nicht nur finanziell riskant und verbrauchen viel Energie (saldo 6/2021) – sie sorgen auch für viel Müll.
saldo
Weiter
 

Schweiz in Zahlen: Elektroschrott - Schweiz vorn dabei

Unbenutzte oder defekte Staubsauger, ­Radios, TV-Geräte oder Computer – so viel Elektroschrott wie die Schweiz produziert fast niemand in Europa.
saldo
Weiter
 
Guter Empfänger für knapp 90 Franken
saldo

Guter Empfänger für knapp 90 Franken

Fast alle guten DAB+-Radios sind teuer. Mit dem «Digitradio 307» von Technisat gibt es aber ein gutes Produkt für ­weniger als 100 Franken. Weiter
 
Dias digitalisieren: Grosse Preis- und Qualitätsunterschiede
saldo

Dias digitalisieren: Grosse Preis- und Qualitätsunterschiede

| Dias zersetzen sich mit der Zeit. Die einzige Möglichkeit, die Bilder zu retten, ist die Digitalisierung. saldo sagt, welche Firmen das am besten und günstigsten machen. Weiter
 

«Wir bauen das Haus konstant weiter aus»

Robert Ssebuggwawo und seine Frau ­Florence Nanteza wohnen mit ihren Söhnen Dauglas und Bruno sowie Nichte Ruth in ­einem Häuschen in Ugandas Hauptstadt Kampala.
saldo
Weiter
 

Lichtblick für ältere Arbeitslose

Wer kurz vor der Pensionierung arbeitslos wurde, war bisher doppelt gestraft. Erstens ist es schwer, in diesem Alter eine Stelle zu finden.
saldo
Weiter
 

Erfolglose Behandlung: Arzt haftet nicht

Eine Baslerin kam 2014 nach einem Sturz ins Spital. Die Ärzte beatmeten sie wegen sinkendem Sauerstoffgehalt im Blut.
saldo
Weiter
 

Kurze Ambulanzfahrt darf 1325 Franken kosten

Eine Frau aus Obwalden rief morgens um zwei Uhr den Rettungsdienst an und bestellte einen Rettungswagen für ihren Mann.
saldo
Weiter
 

­­Lohnnachzahlung wegen fehlender Abrechnungen

Eine Frau aus Solothurn arbeitete im Betrieb ihres Gatten. Nach der Trennung forderte sie von der Firma eine Lohnnachzahlung.
saldo
Weiter
 

Sozialhilfebezüger müssen alle Einnahmen angeben

Eine Luzernerin erhielt Unterstützung vom Sozialamt. Für die Zeit zuvor bekam sie verspätet Mutterschaftstaggeld.
saldo
Weiter
 

Impfung schützt kaum vor Ansteckung

Politiker und Epidemiologen warnen vor einer starken Grippewelle in diesem Winter. Pharmafirmen wollen 1,7 Millionen Impfdosen in die Schweiz liefern – eine halbe Million mehr als in früheren Jahren.
saldo
Weiter
 

Weniger Kilos dank Intervallfasten

Mit Intervallfasten wird man überflüssige Kilos los. Das belegt eine neue Übersichtsstudie der ­Cochrane-Forschergruppe mit rund 1100 Teilnehmern.
saldo
Weiter
 

Ein zerstörerisches Weltbild

Umweltforscher datieren den Beginn der vom Menschen verursachten Ökokrise üblicherweise in die 1830er-Jahre.
saldo
Weiter
 

Jedes vierte Leintuch enthält Schadstoffe

Fixleintücher sollten schadstofffrei sein, Schweiss und Speichel standhalten und bei der Wäsche weder ausbleichen noch abfärben.
saldo
Weiter
 

Zwei von drei Produkten sind sehr gut

Die deutsche Konsumentenzeitschrift «Öko-Test» untersuchte Universal-Hautcremes nach Schadstoffen.
saldo
Weiter
 

Geldberatung

­Gibt es eine Liste mit Firmen, die WIR-Geld annehmen?

«Ich habe WIR-Geld geerbt. Wenn ich dieses in Franken umtausche, verliere ich mehr als einen Drittel des Nominalwerts. Gibt es eine Gesamtübersicht von Firmen, die WIR-Geld annehmen?»
saldo
Weiter
 

Wie berechne ich die Gesamtrendite meiner Fondsanteile?

«Vor drei Jahren kaufte ich Fondsanteile. Im ersten Jahr erzielte ich ein Plus von 14,6 Prozent, im zweiten Jahr waren es 2,6 Prozent und zuletzt 13,9 Prozent. Wie berechne ich die bisherige Gesamtrendite?»
saldo
Weiter
 

Gesundheitsberatung

Wird mein Herz schwach?

«Ich habe Wasser in den Beinen und mein Herz wird schwächer. Ich messe deshalb den Sauerstoff im Blut. Das Gerät zeigte eine Sättigung von 96 Prozent an. Hat sich mein Herz weiter verschlechtert?»
saldo
Weiter
 

Was hilft gegen die Schmerzen?

«Seit einem halben Jahr schmerzt mein Kiefer auf einer Seite. Bei der Computertomografie stellte der Arzt fest, dass der Kiefer dort abgenützt und entzündet sei. Er empfahl mir, das Kiefergelenk spülen zu lassen. Muss das sein?»
saldo
Weiter
 

Nerv eingeklemmt – brauche ich eine Operation?

«Ich leide unter einem eingeklemmten Rückennerv. Seit drei Monaten kribbelt es mich seitlich am Bein bis zum Fuss. Ich kann nur noch kurze Strecken gehen. Mein Arzt empfiehlt eine Operation. Gibt es Alter­nativen?»
saldo
Weiter
 

Wie werde ich die Alterswarzen los?

«Ich habe viele und teils grosse Alters­warzen am ganzen Körper. Was kann ich tun, damit sie wieder verschwinden?»
saldo
Weiter
 

Multimediaberatung

Welche Apps verbrauchen viele Daten?

«Mein iPhone zeigt einen hohen Datenver­brauch an. Wo sehe ich, welche Apps wie viele Daten verbrauchen?»
saldo
Weiter
 

Wie stoppe ich den Zugriff auf die Kamera des Laptops?

«Wo kann ich bei Windows einstellen, welche Programme Zugriff auf die Kamera haben?»
saldo
Weiter
 

Rechtsberatung

Darf ich vorzeitig aus meiner Mietwohnung ausziehen?

«Ich muss meine Mietwohnung aus gesundheitlichen Gründen verlassen und ins Pflegeheim ziehen. Gemäss Vertrag kann ich den Mietvertrag allerdings erst auf den 31. März des nächsten Jahres kündigen. Ist unter den besonderen Umständen auch eine Kündigung auf einen früheren Zeitpunkt möglich?»
saldo
Weiter
 

Kann ich für meinen Sohn Rechtsvorschlag erheben?

«Mein Sohn wohnt noch zu Hause. Ich nahm kürzlich einen Zahlungsbefehl für ihn entgegen, während er in den Ferien war. Laut meinem Sohn ist die Betreibung unbegründet. Er bat mich, für ihn ­­Rechts­vorschlag zu erheben. Darf ich das?»
saldo
Weiter
 

Darf die Lebenspartnerin die Zeugenaussage verweigern?

«Mein Nachbar beschimpfte mich und wurde tätlich. Ich zeigte ihn an. Seine Lebens­partnerin beobachtete den Vorfall. Ich hoffe, dass sie im Strafverfahren als Zeugin vorgeladen wird. Darf sie die Aussage dann verweigern?»
saldo
Weiter