Warteschlangen sind in vielen Städten Vergangenheit

saldo
Warteschlangen sind in vielen Städten Vergangenheit
Zurzeit hält sich die Reiselust in Grenzen. Vor allem die Touristen aus Asien bleiben aus. Das bringt all jenen Vorteile, die bislang Reisen zu Sehenswürdigkeiten ­wegen des Massentourismus mieden. Weiter

Sämtliche Artikel aus saldo 14/2020 vom 08.09.2020

 

Hohe Prämien für wenig Leistung
saldo

Hohe Prämien für wenig Leistung

| Einige Gesellschaften wollen ihren Kunden zusätzlich zur Hausratversicherung noch eine Wertsachenpolice verkaufen. Doch die meisten Haushalte können sich diese Zusatzversicherung sparen. Weiter
 
Neues 5G-Netz: Das müssen Handynutzer wissen
saldo

Neues 5G-Netz: Das müssen Handynutzer wissen

| 1 Seit einem Jahr gibt es 5G-Handys. Kann ich damit etwas machen, was mit 4G-Handys nicht geht? Kaum. Weiter
 
Entkalker schaden Kaffeemaschinen nicht
saldo

Entkalker schaden Kaffeemaschinen nicht

| saldo hat zehn Universalentkalker geprüft. Resultat: Kein Produkt griff Silikon an. Unverdünnt sollte man die Entkalker nicht benutzen. Weiter
 

Plastikkarte statt Schnitzelbrot

Immerhin war der Mann an der Kasse ehrlich. «Das bringt Ihnen eigentlich nichts», sagte er, als ich im Freibad Hinwil ZH ein 10er-Abo kaufen wollte.
saldo
Weiter
 

Pauschalreisen jetzt einfacher stornierbar

Wer Anreise und Hotel in einem Reisebüro bucht, schliesst einen Pauschalreisevertrag ab. Er bleibt auch verbindlich, wenn der Bund nach der Buchung eine Quarantänepflicht für Rückkehrer aus dem gewählten Ferienland einführt.
saldo
Weiter
 
Umbauen und renovieren

Umbauen und renovieren

Von der guten Idee über die richtige Beratung bis zur Wahl der Materialien: Tipps und Checklisten für den pannenfreien Tapetenwechsel (1. Auflage April 2009). Weiter
Umbauen und renovieren
 
SBB: Diese Abos und Billette werden teurer
saldo

SBB: Diese Abos und Billette werden teurer

| Der Branchenverband des ­öffentlichen Verkehrs hat für nächstes Jahr stabile Preise versprochen. Bei näherem Hinsehen zeigt sich aber: Es gibt eine Reihe von Aufschlägen. Weiter
 
Nespresso: Teurer Einsatz für die Umwelt
saldo

Nespresso: Teurer Einsatz für die Umwelt

Nespresso wirbt aktuell damit, dass seine Kaffeekapseln aus Alu ein zweites Leben haben – als Kugelschreiber. Weiter
 

Schweiz in Zahlen: Angebot an Wohnungen wächst

Gute Nachrichten für Mieter: Im vergangenen Jahr wurden in der Schweiz 75 383 Leer­wohnungen gezählt – das sind 3089 mehr als 2018.
saldo
Weiter
 

Pensionskassen: Kommission empfiehlt tiefere Verzinsung

Der Bundesrat entscheidet jedes Jahr im Spätherbst, zu welchem Satz die Pensionskassen die Altersguthaben der Erwerbstätigen im folgenden Jahr mindestens verzinsen müssen.
saldo
Weiter
 
Die eigenen vier Wände

Die eigenen vier Wände

Bauen, kaufen, renovieren: Die wichtigsten Tipps für Bauherren und Wohneigentümer (6. aktualisierte Auflage November 2016). Weiter
Die eigenen vier Wände
 
Abgas-Tricksereien: Auch die Benziner von Audi unter Verdacht
saldo

Abgas-Tricksereien: Auch die Benziner von Audi unter Verdacht

| Autohersteller haben nicht nur bei den Dieselmodellen die Abgaswerte zu tief de­klariert. Auch die Käufer von Benzinern sollen ­­ge­täuscht worden sein. Das zeigt ein deutsches Gutachten. Weiter
 
Die Schweizer Corona-App ist nicht zuverlässig
saldo

Die Schweizer Corona-App ist nicht zuverlässig

| Die Corona-App des Bundes übersieht Kontakte mit ­ansteckenden Personen im öffentlichen Verkehr. Denn sie hat dort Mühe, Abstände zwischen Leuten exakt zu messen. Das zeigen wissenschaftliche Praxistests. Der Bund will davon nichts wissen. Weiter
 

Medikamente: Preise sollen zur Geheimsache werden

Das Bundesamt für Gesundheit vereinbart mit den Herstellern immer häufiger vertrau­liche Preise für neue Medikamente.
saldo
Weiter
 

«Einmal mehr gehts ans Portemonnaie der Alleinstehenden»

| Singles zahlen mehr Steuern und haben schlechtere Sozialleistungen als Ver­heiratete und Familien mit Kindern. Sylvia Locher vom Verein Pro Single fürchtet, dass die Alleinstehenden nach der Ab­stimmung vom 27. September noch mehr zur Kasse gebeten werden.
saldo
Weiter
 
Mach es selbst! Tipps aus dem Werkzeugkasten

Mach es selbst! Tipps aus dem Werkzeugkasten

Planen, vorbereiten, streichen: Wer die Praxistipps des K-Tipp-Ratgebers Schritt für Schritt befolgt, kann sich den Profimaler und einige hundert Franken sparen (1. Auflage Juni 2013). Weiter
Mach es selbst! Tipps aus dem Werkzeugkasten
 
Losfahren trotz leerer Schlüsselbatterie
saldo

Losfahren trotz leerer Schlüsselbatterie

Ein Alptraum für jeden Autofahrer: Der Funkschlüssel hat den Geist aufgegeben – die Tür geht nicht auf. saldo sagt, wie man trotzdem in den Wagen kommt und ihn startet. Weiter
 
Günstiger reisen mit Coop
saldo

Günstiger reisen mit Coop

Die Tageskarte 2. Klasse kostet für Besitzer eines Halbtaxabos 75 Franken. Bei Coop zahlt man dafür zurzeit nur 49 Franken – ohne Halbtax. Weiter
 

Unzulängliches Obst

Deutschland hat der Welt viele gute ­Sachen beschert: Hanuta, Haribo und die Milchschnitte. Und natürlich Aldi.
saldo
Weiter
 

«Wir sparen für die Ausbildung der Kinder»

Die Karibikinsel Dominica ist knapp so gross wie der Kanton Solothurn. Die sechsköpfige Familie Carty wohnt in Savanne ­Paille.
saldo
Weiter
 
Corona: Quarantäne nicht immer nötig
saldo

Corona: Quarantäne nicht immer nötig

Der Bundesrat führt eine Liste der Gebiete mit erhöhtem Corona-Ansteckungsrisiko. Wer sich in den letzten 14 Tagen vor seiner Rückkehr in die Schweiz in einem solchen Gebiet aufhielt, muss 10 Tage in Selbst­iso­­la­tion. Weiter
 
Anwalt kassierte 12 000 Franken von der Gegenpartei
saldo

Anwalt kassierte 12 000 Franken von der Gegenpartei

| Ein Anwalt zog eine Bau­einsprache zurück – ohne ­seine Klienten zu fragen. Er liess sich von der Gegenpartei ­dafür bezahlen und schob ­einen «anonymen Spender» vor. Die Anklage der Staatsanwältin bezeichnet er vor Gericht als «Blödsinn». Weiter
 

Hypotheken: Verhandeln lohnt sich

Wer eine Hypothek neu aufnimmt oder verlängert, sollte mehrere ­Offerten einholen. Das empfiehlt saldo immer wieder.
saldo
Weiter
 

10 Fragen zum Rechtsvorschlag

| 1 Ein Betriebener kann gegen den Zahlungsbefehl beim Betreibungsamt Rechtsvorschlag erheben. Was kann der Gläubiger tun, wenn er die Betreibung fortsetzen will? Er muss ans Gericht gelangen und die Aufhebung des Rechtsvorschlags beantragen.
saldo
Weiter
 
Melanome: Neue Medikamente sind teuer und nützen wenig
saldo

Melanome: Neue Medikamente sind teuer und nützen wenig

| In den letzten Jahren ist eine ganze Reihe neuer Medikamente gegen den bösartigen schwarzen Hautkrebs auf den Markt gekommen. Doch sie bringen Patienten oft wenig Vorteile. Weiter
 
Computermodelle statt Tests an Mäusen
saldo

Computermodelle statt Tests an Mäusen

| Oft verlangen die Behörden ­Tier­versuche, bevor sie einem Medikament die Zulassung erteilen. Neue Methoden könnten solche Tests überflüssig machen. Weiter
 

Neue Urteile: ­­Unzulässige Überwachung half Arbeitgeber nicht

Ein Storenmonteur aus Zürich durfte das ­Firmenauto privat benutzen. Darin war ein GPS-Fahrtenschreiber installiert, der laufend die Position des Wagens registrierte.
saldo
Weiter
 

Neue Urteile: Vermieter darf betreiben, statt das Geld vom Depot zu holen

Ein Vermieter aus dem Kanton Wallis ­forderte von seinem ehemaligen Mieter den Mietzins für den letzten Wohnmonat.
saldo
Weiter
 
Psoriasis: Werbung statt Aufklärung
saldo

Psoriasis: Werbung statt Aufklärung

| Novartis will Patienten mit einer Plakatkampagne über unerkannte Gefahren der Schuppenflechte aufklären. Doch ganz so selbstlos ist das Engagement des Basler Konzerns nicht. Weiter
 
Knusprige Pommes frites fast ohne Öl
saldo

Knusprige Pommes frites fast ohne Öl

Eine gute Heissluft-Fritteuse gibt es bereits für 126 Franken. Der Testsieger kostet deutlich mehr. Weiter
 

Wissenschaft auf einen Klick

www.naturwissenschaften.ch Die Plattform der Schweizerischen Akademie der Naturwissenschaften bietet einen Überblick über neuste Forschungsergebnisse in der Schweiz – ein Riesenfundus an ­Themen, der laufend aktualisiert und ergänzt wird.
saldo
Weiter
 

600 000 Gratisbücher

www.onb.digital Bibliotheken und Archive sind wie das Internet eine schier unerschöpfliche Quelle von Daten und Informationen.
saldo
Weiter
 
Nur wenige sind brauchbar
saldo

Nur wenige sind brauchbar

| Mit externen Tastaturen ­sollte man auf dem Tablet einfacher schreiben können. Doch im saldo-Vergleich überzeugten nur wenige Geräte. Weiter
 

Körperöle: Labor fand heiklen Stoff

Kalte und trockene Luft entzieht der Haut Feuchtigkeit. Körperöle, die mehr Feuchtigkeit spenden als Bodylotions, können helfen: Sie halten die Haut geschmeidig und verhindern Feuchtigkeitsverlust.
saldo
Weiter