Elektronisches Impfregister in privaten Händen

saldo
Elektronisches Impfregister in privaten Händen
Mit der Coronaimpfung ­erhält das elektronische Impfregister Auftrieb. Es wird von Pharmafirmen mit ­mehreren Hunderttausend Franken mitfinanziert. Punkto Datenschutz ist das Projekt sehr mangelhaft. Weiter

Sämtliche Artikel aus saldo 01/2021 vom 19.01.2021

 

Im Weleda-Stift steckten die meisten heiklen Stoffe
saldo

Im Weleda-Stift steckten die meisten heiklen Stoffe

| Nur 4 von 14 Lippenpomaden sind empfehlenswert. Bekannte Marken wie Labello oder Weleda landeten auf den letzten Plätzen: Sie enthielten mindestens drei Stoffe, die zu allergischen Reaktionen führen können. Weiter
 
Krankenkassen kassierten jahrelang zu hohe Prämien
saldo

Krankenkassen kassierten jahrelang zu hohe Prämien

| Über 880 Zusatzversicherte der Swica erhielten zehn Jahre lang überhöhte Rechnungen. Auch andere Versicherer verlangen zu hohe Prämien. Jährlich ­müssen bis zu 20 Millionen Franken zurückerstattet werden. Weiter
 
Nicht alle Anlageberater arbeiten im Interesse der Kunden
saldo

Nicht alle Anlageberater arbeiten im Interesse der Kunden

| Viele Bankberater schauen in erster Linie auf das eigene Portemonnaie – und nicht auf das Wohl des Kunden. saldo erklärt, was Anleger von ihrer Bank verlangen und wie sie ihre Interessen schützen können. Weiter
 
Riskante Helfer für einen langen Schlaf
saldo

Riskante Helfer für einen langen Schlaf

| Schlaftabletten können ernsthafte Nebenwirkungen verursachen. Fachleute raten, nur im Notfall auf chemische Schlafmittel zu setzen. Weiter
 

Mehrwegflasche fürs Altglas

Der Demeter-Orangensaft kostet bei der Migros Fr. 3.20. Ein ordentlicher Preis für 7 dl. Ab und zu leiste ich mir ein Fläschchen.
saldo
Weiter
 

Doppelter Preis für künstlich gesüsstes Ketchup

Bei den Grossverteilern kosten 100 Milliliter des Ketchups «ohne Zusatz von Salz und Zucker» der Marke Heinz 91 Rappen.
saldo
Weiter
 
Vorsorgepaket

Vorsorgepaket

Mit diesem Vorsorgepaket regeln Sie alles Notwendige für den Fall, dass Sie einmal urteilsunfähig sind und nicht mehr selbst entscheiden können. Weiter
Vorsorgepaket
 
Zum Teil enorme Preissprünge
saldo

Zum Teil enorme Preissprünge

| Eine Flugpreis­erhebung von saldo mit täglichen Stichproben über acht Wochen zeigt: Wer seine Ferienreise in der 13. Woche vor dem geplanten Abflug bucht, hat die besten Aussichten auf einen guten Preis. Weiter
 
Beim Mais kann man sich den Bio-Zuschlag sparen
saldo

Beim Mais kann man sich den Bio-Zuschlag sparen

| Keine Schadstoffe, keine Gentechspuren: Im saldo- Test von Dosenmais sind auch die günstigsten Produkte bedenkenlos geniessbar. Nur drei Produkte aus Thailand enthielten Spuren eines heiklen Stoffes. Weiter
 

Teures Salzwasser bleibt im Fläschchen

Das italienische Unternehmen ­Zambon stellt den Nasenspray «Fluimare» her. Er enthält nichts anderes als steriles Meerwasser.
saldo
Weiter
 

Corona: Schädliche Lampen, fraglicher Nutzen

Internethändler bewerben Lampen mit UV-Licht, das Viren abtöten soll. Die bei Amazon erhältliche «Power Desinfektor UV-Lampe» soll in der Lage sein, «99,99 % ­aller Viren und Bakterien» von Gegen­ständen zu beseitigen.
saldo
Weiter
 
Pensionierungspaket

Pensionierungspaket

10-seitige Anleitung zum Bezug von AHV-Renten, Pensionskasse, Freizügigkeitsgeld und Guthaben der 3. Säule sowie von Ergänzungsleistungen. Zudem Formulare für die Beantragung von Leistungen. Weiter
Pensionierungspaket
 
Vorsicht beim «Snow-Deal»
saldo

Vorsicht beim «Snow-Deal»

Wer ein Mehrtagesabo bei den Oberengadiner Bergbahnen kauft, fährt nicht immer günstiger als mit einzelnen Tageskarten. Weiter
 
Die zuverlässigsten Marken
saldo

Die zuverlässigsten Marken

Geräte der deutschen Marke Miele ­müssen seltener ersetzt ­werden als jene der Konkurrenz. Das zeigt eine Auswertung von Benutzerdaten zu  90 000 Geräten. Weiter
 

Gesucht: Gütesiegel für Gütesiegel

Vor lauter Gütesiegeln auf der Ver­packung erkenne ich manchmal kaum noch, ob ich tatsächlich das gesuchte Produkt in den Einkaufskorb lege.
saldo
Weiter
 

Über 600 000 Angestellte in Kurzarbeit

Das Gastgewerbe leidet heftig unter den Coronavorschriften von Bund und Kantonen. Viele Hotels und Restaurants fürchten, in den nächsten Monaten den Betrieb einstellen zu müssen.
saldo
Weiter
 
So sparen Sie Steuern

So sparen Sie Steuern

Die Steuerabzüge für Angestellte und Selbständige. Die wichtigsten Tipps zum Steuernsparen (22. Auflage, Januar 2021) Weiter
So sparen Sie Steuern
 
10 Fragen zur Verjährung
saldo

10 Fragen zur Verjährung

| 1 Was heisst Verjährung? Forderungen auf Geldzahlungen gehen nie einfach unter. Aber sie können nach ­einer bestimmten Frist nicht mehr vor ­Gericht durchgesetzt werden, wenn der Schuldner einwendet, dass sie verjährt sind. Weiter
 
Gefährliche Sesam-Produkte – das Problem ist noch nicht gelöst
saldo

Gefährliche Sesam-Produkte – das Problem ist noch nicht gelöst

| Mehrere Wochen nach den ersten Rückrufen sind noch immer Lebensmittel mit gesundheitsschädigendem Sesam im Umlauf. In der ­saldo-Stichprobe fand das Labor in 4 von 20 Produkten Rückstände von Ethylenoxid. Weiter
 

Betrüger geben sich als Ärzte aus

Mit immer neuen Maschen versuchen Betrüger, aus dem Coronavirus Profit zu schlagen (saldo 8/2020). Neuerdings geben sich Anrufer als Ärzte des Basler Universitätsspitals aus, wie dieses auf seiner Website warnt.
saldo
Weiter
 

Boeing zahlt Milliarden-Strafe

Bei den Abstürzen zweier Maschinen des Typs Boeing 737 Max vor Indonesien und in Äthiopien starben 2018 und 2019 insgesamt 346 Menschen.
saldo
Weiter
 
Guter Klang für knapp 170 Franken
saldo

Guter Klang für knapp 170 Franken

Die Stiftung Warentest hat 15 Mini-Hifi-Anlagen mit CD-Spieler und je zwei Boxen geprüft. Vier Anlagen kann man mit dem WLAN verbinden, um per Internet Radio zu hören oder Musik zu streamen. Weiter
 
Das bringen die Schlafhelfer aus dem Netz
saldo

Das bringen die Schlafhelfer aus dem Netz

| Wer Mühe hat, abends einzuschlafen oder morgens aufzustehen, kann spezielle Apps ausprobieren. Sie sollen zum Beispiel mit sanften Geräuschen oder Musik das Einschlafen erleichtern. Weiter
 

Korrektur: Koenic statt Koenig

saldo berichtete in den «Test News», dass der Handmixer «KHM 3210 B» von Koenig im Dauertest durchgefallen sei (20/2020).
saldo
Weiter
 

Auf Bewertungen im Internet ist kein Verlass

| Was bei Google und Amazon als Kunden­bewertung oder Test daherkommt, ist oft irre­führend. Dahinter steckt reine Geldmacherei.
saldo
Weiter
 

Jeder zweite Mann ist übergewichtig

Der Anteil Übergewichtiger in der Bevölkerung ist in den vergangenen Jahren stark ­angestiegen. Gemäss den neuesten Zahlen des Bundesamts für Statistik war im Jahr 2017 jede dritte Frau (33 Prozent) und jeder zweite Mann zu schwer (51 Prozent).
saldo
Weiter
 

110 Franken für einen Kilometer Fahrt zum Arzt

| Behindertentransporte sind ein Geschäft, in dem viele Unternehmen mitmischen. Eine Leserin zahlte für kurze Fahrten in einem Jahr ­mehrere Tausend Franken. Es ginge aber viel günstiger.
saldo
Weiter
 

«Das Ersparte brauchen wir wegen Corona»

Die Coronapandemie trifft Saul Ames Soca und seine Frau Claudia hart: Der junge Elektriker hat fast keine Aufträge mehr. Darum musste das Paar mit seinen zwei Kindern zu Claudias Mutter ziehen.
saldo
Weiter
 

Wer durchhielt, schnitt trotz Krise gut ab

Was für ein Jahr: Eine Pandemie erschüttert den Globus, lässt die Weltwirtschaft einbrechen – und bis Ende Jahr ist die Börse wieder auf dem Stand vom Januar.
saldo
Weiter
 

Scheidungsanwalt kassierte zu viel

| Eine Klientin klagt gegen ­ihren Scheidungsanwalt. Er schulde ihr rund 37 000 Franken. Das Gericht gibt ihr teilweise recht.
saldo
Weiter
 

Billettkontrolleur darf ­niemanden durchsuchen

Der Kontrolleur einer Aargauer Regionalbahn wollte in die Tasche eines Passagiers greifen, um dessen Ausweis zu suchen.
saldo
Weiter
 

Oldtimer-Porsche wegen verstecktem Rost günstiger

Ein Thurgauer kaufte einen 50-jährigen Porsche 356 für 79 000 Franken. Der Vertrag schloss jede Garantie aus.
saldo
Weiter
 

Bankangestellte müssen nicht als Zeugen aussagen

Ein Bankkunde erhielt eine Überweisung von 566 000 Franken. Darauf beendete die Bank die Geschäftsbeziehung, weil US-Behörden dies verlangten.
saldo
Weiter
 

Freistellung von der Arbeit: Ferienbezug ist zumutbar

Eine Genfer Garage entliess einen Autolackierer und stellte ihn frei. Der Mann ­wurde krank. Dadurch verlängerte sich das Arbeitsverhältnis um sechs Monate.
saldo
Weiter
 

Sport verlängert das Leben

Forscher der norwegischen Uni Trondheim führten eine breitangelegte Studie zum Nutzen von körperlichem Training im Alter durch.
saldo
Weiter
 

Geringes Risiko

Eine neue Studie aus dem Fachblatt «British Medical Journal» zeigt: Frauen, die sich die Haare färben, haben ein leicht erhöhtes Risiko, an Eierstock-, Brust- oder Hautkrebs zu erkranken.
saldo
Weiter
 

Zuckerbergs wertvollste Beute

Das Buch «No Filter» erzählt die Geschichte der Fotoapp Instagram – und beleuchtet die aggressive Expansions­politik des Mutterhauses Facebook.
saldo
Weiter
 

Pflanzensterben in der Schweiz

www.infoflora.ch Gemäss einer aktuellen Erhebung der Stiftung Info Flora ist in den vergangenen 50 Jahren rund ein Drittel der bedrohten Pflanzenarten in der Schweiz verschwunden.
saldo
Weiter
 

Aktuelle Dokfilme auf einen Blick

www.doksite.de Ein guter Service für Liebhaber von Dokumentarfilmen: Das Webportal ­Doksite.de führt sämtliche Titel auf, die aktuell in den Mediatheken von SRF, Arte, ARD oder ZDF ­verfügbar sind.
saldo
Weiter
 

Die schönsten Loipen der Schweiz

www.langlauf.ch/de Die Schweiz ist ein Paradies für Langläufer. In den rund 200 Langlaufregionen mit insgesamt mehr als 5500 Loipenkilometern findet sich für jeden Läufer und jeden Schwierigkeitsgrad die perfekte Loipe.
saldo
Weiter
 

Perfekter Planer für Tagesausflügler

Der «Bahnreiseführer Schweiz» eignet sich hervorragend zur Planung von Tagesausflügen in der Schweiz.
saldo
Weiter
 

Kein Gerät war ein Alleskönner

Der österreichische «Konsument» hat neun Saugroboter geprüft. Der Testsieger «Roomba i7158» von iRobot konnte gröberen Schmutz auf Hartboden problemlos einsaugen und kam auch mit Kaffee­pulver in Ecken gut zurecht.
saldo
Weiter
 

Jedes zweite Produkt ist sehr gut

«Öko-Test» suchte in 20 Augen-Make-up-Entfernern nach Schadstoffen. Zehn Produkte waren sehr gut – drei gibts auch in der Schweiz: die Make-up-Entferner von Dr.
saldo
Weiter