Viele Autos kommen Velofahrern gefährlich nahe

Vier von fünf Autos halten beim Überholen von Velo­fahrern den Sicherheits­abstand nicht ein. Das zeigt eine saldo-Stichprobe in den Städten Zürich und Basel. Weiter

Sämtliche Artikel aus saldo 16/2019 vom 08.10.2019

 

Test Mikrowellengeräte: Rüebli und Poulets gelangen gut, Pizzas waren schlabbrig

| Die meisten Mikrowellengeräte mit Grillfunktion schnitten gut ab. Bei Kartoffelgratin oder Pizza hatten einige Geräte aber Mühe. Erfreulich: Die neuen Modelle geben kaum noch Strahlung nach aussen ab. Weiter
 

Handy-Apps für Hörbücher

| Hörbücher kann man auch mit dem Handy ­abspielen. Voraussetzung ist der Kauf von Abos, die pro Monat aber zum Teil nur ein einziges Hörbuch enthalten. Die Auswahl der Bücher ist ­teilweise sehr beschränkt. ­saldo vergleicht die ­ver­breitetsten Buch-Apps. Weiter
 

Bei den Wahlen droht eine Mehrheit für Rentenalter 67

| Von den wiederkandidie­renden National- und Ständeräten will fast die Hälfte das Rentenalter ­erhöhen. Folge: Bei einer Pensionierung mit 65 gäbe es künftig weniger Rente. Weiter
 

Schuldbriefe: Das Wallis ist fast neun Mal teurer als der günstigste Kanton

| Immobilienbesitzer müssen für ihre Hypothekarschulden einen Schuldbrief errichten. Das ist in Papierform oder als reiner Eintrag im Grundbuch möglich. Letztere Variante ist häufig günstiger und in der Handhabung einfacher. Weiter
 

Neue Urteile: Vor der Heirat abgemachte Scheidungsalimente gültig

Ein 67-jähriger Mann heiratete eine 21 Jahre jüngere Frau. Vor der Heirat verpflichtete er sich, ihr nach einer allfälligen Scheidung monatlich 20 000 Franken zu zahlen. Weiter
 

Erfolgreich als Kleinunternehmer

Firmengründung, Finanzen, Rechtsform, Personalführung, Versicherungen, Marketing und Verkauf, Steuern (6. aktualisierte Auflage Februar 2016). Weiter
 

Von einem Tag auf den andern entlassen

| Ein spanischer Manager arbeitete in Finnland für eine Holzfirma. Er wechselt in die Schweiz zu einer Tochter­gesellschaft. Kurz darauf wird ihm mit sofortiger Wirkung gekündigt. Die Firma spricht von einem «Irrtum». Sie will die ausstehenden Löhne nicht bezahlen. Weiter
 

Geld bei Grounding

Geht eine Airline pleite, sind die Tickets wertlos, das Geld ist ­verloren. Gegen das Ausfallrisiko kann man sich aber selbst ver­sichern. Automatisch abgesichert sind nur vorausbezahlte Gelder ­von Pauschal­reisen. Weiter
 

Finanztipp: Saisonal anlegen ist ein Glücksspiel

Eine von vielen Börsenweisheiten lautet: «Sell in May and go away. But remember to come back in September. Weiter
 

Weichspüler: Nur jedes vierte Produkt sorgt tatsächlich für weiche Wäsche

Weichspüler sollen für flauschige Wäsche sorgen und gleichzeitig Farben und Fasern der Textilien schonen. Weiter
 

So sparen Sie Steuern

Die Steuerabzüge für Angestellte und Selbstständige. Die wichtigsten Tipps zum Steuern sparen (21. aktualisierte Auflage Januar 2018). Weiter
 

Kantone verteuern Bahn und Bus

| Die Preise für Billette des ­öffentlichen Verkehrs sollen transparenter, verständlicher und besser vergleichbar werden. Das fordert der Bund. Den regionalen Tarifver­bünden passt das gar nicht. Weiter
 

«Wir betreiben auch Konsumentenschutz»

| Die Finanzkontrolleure des Bundes schauen der Bundesverwaltung und den Bundesbetrieben auf die Finger. Michel Huissoud ist Direktor der Finanzkontrolle. Er sieht nicht ein, warum zum Beispiel die Suva oder die SRG für sein Amt tabu sind. Weiter
 

Das Unding: Doofe Latschen

Der «Schuh-Überzieher» ist laut Werbung im Versandkatalog «Haus & Hobby» höchst praktisch, ja sogar «ideal für alle, die draussen sind und schnell in die Wohnung wollen». Weiter
 

Externe Händler auf Amazon oft mit hohen Preisen

Wer auf der Internetplattform Amazon.de etwa eine Kaffee­maschine oder Werkzeuge von ­externen Händlern kauft, zahlt dafür häufig überrissene Preise. Das zeigt eine Stichprobe der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen (D). Weiter
 

Mach es selbst! Tipps aus dem Werkzeugkasten

Planen, vorbereiten, streichen: Wer die Praxistipps des K-Tipp-Ratgebers Schritt für Schritt befolgt, kann sich den Profimaler und einige hundert Franken sparen (1. Auflage Juni 2013). Weiter
 

Brandgefahr durch E-Bike-Akkus

In den Abfallbunkern der Kehrichtverbrennung kommt es laut der Stadtzürcher Abfallentsorgung immer wieder zu Bränden, teilweise schon in Müllfahrzeugen. Weiter
 

Krankenkassen könnten bei den Verwaltungskosten sparen

| Einige Krankenkassen geben pro Kunde mehr als doppelt so viel für die Verwaltung aus wie andere. Das kostet jedes Jahr Hunderte von Millionen Franken an Prämiengeldern. Weiter
 

Mixer: Crushed Ice gelingt nicht mit allen Mixern

Der Praxistest zeigt: Der Preis sagt wenig aus über die Qualität von Standmixern. Ein Gerät für rund 90 Franken schnitt besser ab als eines für 230 Franken. Weiter
 

Buch: Die dunklen Seiten des Goldes

Kinderarbeit, Menschenhandel, Umweltzerstörung – der Abbau von Gold, etwa in Afrika oder Südamerika, hat viele Schattenseiten. Weiter
 

Süssgetränke gefährden die Gesundheit

Schon der Konsum von einem halben Liter eines Softdrinks pro Tag erhöht das Risiko eines frühzeitigen Todes erheblich. Weiter
 

Transfers besser vor Ort buchen

| Tiefe Preise locken Kunden an. Transfers sind darum heute nicht mehr in allen Pauschal­arrangements in­begriffen. Wer sie beim Veranstalter dazubucht, zahlt oft viel mehr als bei einer Buchung direkt vor Ort. Weiter
 

Neue Urteile: Ungültige Mietkündigung wegen Strafanzeige

Eine Mieterin in Genf stritt sich mit der Verwaltung um Renovationen und andere mietrechtliche Fragen. Weiter
 

Rabattcorner verspricht zu viel

Das Angebot von Rabattcorner.ch tönt attraktiv: Wer sich auf der Website einloggt und dann in einem Internetshop von 380 angeschlossenen Händlern einkauft, erhält von Rabattcorner eine Gutschrift von bis zu 25 Prozent des bezahlten Preises. Weiter
 

Film: Vertrauliche Gespräche übers Geld

Wie spricht man hinter ­ver­schlossenen Türen übers Geld? Ein Dokumentarfilm gibt einen originellen Einblick in die Hinterzimmer der Banken. Weiter
 

Gefährdete Baudenkmäler

www.roteliste.ch Der alte Bahnhof in Trogen AR ist über hundert Jahre alt. Die Appenzeller Bahnen wollen das Holzgebäude abbrechen lassen. Weiter
 

Nachgefasst: Haushalte haben Stromverbrauch gesenkt

Der Bund belohnt nur die Unternehmen fürs  Stromsparen, nicht aber die Haushalte (saldo 2/2019). Trotzdem verbrauchen Haushalte heute deutlich weniger Strom als früher. Weiter
 

Weit gereist und gut gegessen

Der Autor Christian Seiler reist gerne, um zu essen. Die kulinarischen Erzählungen seines Buches stammen von 54 Schauplätzen, zum Beispiel in Adelaide (Australien), Budapest, Lissabon oder Fürstenau GR. Weiter
 

Audio-Podcast: Hyänen auf dem Schulweg

Sendung: Die Reportage Inhalt: Fünf Journalisten machten sich an den unterschiedlichsten Orten auf der Welt mit Kindern auf deren Schulweg. Weiter
 

Neue Urteile: Eigentümer sind für ihre Bäume verantwortlich

Ein Ehepaar besitzt ein Stück Wald in Rapperswil-Jona SG. Von dort fielen zwei Bäume auf eine Gemeindestrasse. Weiter
 

Neue Urteile: Reiseveranstalter haftet nicht für Unfall

Ein Paar buchte bei einem Reisebüro eine Indien-Rundreise. Am Flughafen wurde es von einem Chauffeur abgeholt und zum Hotel gefahren. Weiter
 

Link: Sicher unterwegs mit dem E-Bike

https://www.verkehrsclub.ch/ratgeber/velo-e-bike/e-bike/ In der Schweiz ist mittlerweile jedes dritte neuverkaufte Velo ein E-Bike (saldo 9/2019). Weiter
 

Zu Hause bei Karine Nasrallah und Mazen Kiwan, Libanon

Karine Nasrallah (36) und Mazen Kiwan (46) leben im Zentrum von Beirut, der Hauptstadt des Libanon. Sie lernten sich in Mazens Tangoschule kennen. Weiter
 

Konsument Frenkel: Das Nationalbank­geheimnis

Wer in der Schule aufgepasst hat, weiss: Der Rhein entspringt am Tomasee beim Oberalppass im Kanton Graubünden und verlässt in Basel die Schweiz in Richtung Deutschland. Weiter
 

Barttrimmer: Bei den besten Geräten hält der Akku länger als eine Stunde

Wie gut gelingen kurze und lange Bartschnitte? Wie lange hält der Akku? Wie einfach sind die Geräte zu bedienen? Das wollte «Haus & Garten Test» wissen und hat zehn Barttrimmer geprüft. Weiter
 

Cholesterinsenker für Gesunde sind umstritten

| Ärzte verschreiben immer mehr Cholesterinsenker. Doch Fachleute kritisieren: Der Nutzen dieser Mittel ist nicht bewiesen. Weiter
 

Nachgefasst: Journalisten wehren sich gegen verkappte Werbung

Immer mehr Artikel auf Nachrichtenportalen und in Zeitungen sind nicht mehr von unabhängigen Journalisten geschrieben, sondern getarnte Werbung im redaktionellen Teil (saldo 15/2019). Weiter