Spass im Wasser: So geht Ihr Geld nicht baden

K-Tipp Wohnen 02/2018 vom

von

Wer die Preise vergleicht, kann etwa bei ­einem Swimmingpool für den Garten bis zu 400 Franken sparen.

Bestway Stahlwandbecken Hydrium Splasher (360 x 90 cm) (Bild: pd)

Bestway Stahlwandbecken Hydrium Splasher (360 x 90 cm) (Bild: pd)

Mit einem Schlauchboot auf dem Fluss fahren oder im Pool im Garten baden – das bringt im Sommer willkom­mene Abkühlung. Doch was kostet der Spass? Der K-Tipp hat die Preise für 15 Artikel für den Wasserplausch er­hoben – und zwar in 45 Läden und Internetshops im In- und Ausland. Verglichen wurden auch die Kosten für ­Wasserrutschen, Tauchzubehör, Schwimmhilfen und Gartenduschen. Die wichtigsten Ergebnisse:

Der Unterschied zwischen dem höchsten und dem tiefsten Preis lag in sechs Fällen bei über 100 Franken. Die grösste Preisdifferenz gabs beim rechteckigen Plastikpool «Rectangular Frame» von Intex, der in fast jedem Garten schnell aufgestellt ist: Er kostete beim deutschen Internetshop Garten-und-freizeit.de umgerechnet Fr. 388.– mehr als auf Galaxus.ch. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp Wohnen und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp Wohnen und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Die Messe-Agenda

Pflanzen setzen, ja – Möbel hinstellen, nein

Praktisch, aber nicht immer günstig

Buchtipp zum Thema

Mach es selbst! Tipps aus dem Werkzeugkasten

Umbauen und renovieren