Nur noch teure 1. Klasse im Gotthard-Panorama-Express

saldo 08/2019 vom

von

«Aussicht auf die wunderbaren Bergwelten und die Wunderwerke der Eisenbahnbaukunst» versprechen die SBB im Gotthard-Panorama-­Express von Flüelen UR nach Bellinzona TI. Zum Reiseerlebnis gehören Projektionen im Gotthardtunnel oder ein Waggon mit Fenstern, die sich öffnen lassen. Bis Ende Jahr kostete das günstigste Billett in der 2. Klasse retour 152 Franken. Neu verkaufen die SBB für diesen Zug nur noch 1.-Klass-Billette für 198 Franken retour. Grund für die  Auf­hebung der 2. Klasse: Die Nachfrage sei ­«relativ gering» gewesen. Zahlen ­geben die SBB aber nicht bekannt. 

Wer die historische Gotthard­strecke ohne Schnickschnack ­geniessen möchte, fährt mit der stündlichen Interregio-Verbindung deutlich günstiger.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

SBB: «Niemand muss aussteigen»

Gefährliche Bahnübergänge: Aufgeschoben statt aufgehoben

Gotthard-Basistunnel: Teures «Gefühl des Stolzes»