Bei der Carsharing-Genossenschaft ­Mobility ist jedes dritte Fahrzeug für Lernfahrten ungeeignet. Denn der Beifahrer kann im Notfall nicht wie vorgeschrieben mit der Handbremse eingreifen. Wer trotzdem mit einem solchen Auto übt, riskiert eine Anzeige. Das Problem: Viele neue Autos haben keine mechanischen Handbremsen mehr, sondern elektronische Feststellbremsen. Das sind kleine Knöpfe, die zum Teil vom Beifahrersitz nicht erreichbar sind. Einige davon schalten sich zudem a...