Inhaltsverzeichnis

saldo - 16/2018

saldo 16/2018

Datensammler: So viel wissen die Adresshändler
saldo

Datensammler: So viel wissen die Adresshändler

| Firmen, die mögliche Kunden anschreiben möchten, ­beschaffen sich Datensätze bei Adresshändlern. Doch deren Angaben stimmen nicht immer mit der Wirklichkeit überein. Weiter
 
Mitfahrportale: Gut für Budget und Umwelt
saldo

Mitfahrportale: Gut für Budget und Umwelt

| Mitfahrportale ermöglichen günstige Reisen, schonen die Umwelt und entlasten die Strassen. saldo sagt, wie Fahrer und Mitfahrer ­zueinander finden. Weiter
 
Notfalltropfen mit Bachblüten nützen nichts
saldo

Notfalltropfen mit Bachblüten nützen nichts

Viele Leute nehmen gegen Stress oder in schwierigen Lebenssituationen Bachblüten-Notfalltropfen. Doch laut Experten wirken diese nicht besser als Scheinmedikamente. Weiter
 
Online versichern: Ein Klick – und der Vertrag gilt
saldo

Online versichern: Ein Klick – und der Vertrag gilt

| Versicherungsverträge sind auch gültig, wenn sie ­mündlich oder per Internet abgeschlossen werden. Einem Mann wäre das fast zum Verhängnis geworden, weil er auf einen unseriösen Vermittler hereinfiel. Weiter
 
«Niemand arbeitet gratis»
saldo

«Niemand arbeitet gratis»

| Ein Architekt plant für eine Buchhalterin ein Einfamilienhaus. Weil er sich nicht an den Kostenrahmen hält, verweigert die Frau ­jegliche Honorarzahlung. Weiter
 
Krankenkassen könnten bei der Verwaltung Millionen sparen
saldo

Krankenkassen könnten bei der Verwaltung Millionen sparen

| Die Krankenkassen gaben im vergangenen Jahr 1,4 Milliarden Franken für die Verwaltung aus – das sind fast 6 Prozent mehr als im Vorjahr. Dabei hätten die Kosten eigentlich sinken müssen. Weiter
 
Nervengift bedroht die Tierwelt
saldo

Nervengift bedroht die Tierwelt

| Der Bund prüft ein Verbot des Insektizids Chlorpyrifos. Der Hersteller darf in diesem Verfahren ­mitreden – die Umweltverbände nicht. Weiter
 
Steuern: Arme geschröpft, Reiche geschont
saldo

Steuern: Arme geschröpft, Reiche geschont

| Es ist ein Steuerwettbewerb der anderen Art: In ­einigen Kantonen müssen auch Einkommen weit unter dem Existenzminimum versteuert werden. So machen sich Kantone für Arme unattraktiv. Weiter
 
Filmauswahl: Mit der App zum Film
saldo

Filmauswahl: Mit der App zum Film

| Für Film- und Serienfans gibt es praktische Apps. Sie zeigen, in welchem Kino welcher Film läuft und wo man eine TV-Serie im Internet anschauen kann. saldo stellt die besten Programme vor. Weiter
 
saldo

Viel Schaum, wenig Substanz

Auszeichnungen für Biere sagen über die Qualität des Gerstensaftes nicht viel aus. Das zeigt die Preisvergabe an den renommierten World Beer Awards in London. Weiter
 
saldo

1. Klasse günstiger als die 2. Klasse

 
saldo

Ventil: Klimasünden

 
saldo

117 Franken für eine Offerte

Der Elektronikhändler Digitec ­brüskierte saldo-Leser Peter Keller mit einer gesalzenen Rechnung. Weiter
 
saldo

«Inbegriffen» heisst bei Swiss nicht kostenlos

 
saldo

Das Unding: Ziemlich teure Entspannung

 
saldo

Konsument Frenkel: Dumme Ausreden

 
saldo

Rote Karte: Um 5 Uhr in der Republik

 
saldo

Leben im Ausland: Swansea, Wales (GB)

 
saldo

Finanztipp: Geduld bringt Gewinne

 
saldo

Frage & Antwort