Inhaltsverzeichnis

saldo - 20/2014

saldo 20/2014

Nicht warten mit Zähneputzen
saldo

Nicht warten mit Zähneputzen

Nach sauren ­Lebensmitteln eine halbe Stunde mit dem Zähneputzen warten – so lautet die ­Empfehlung vieler Zahnärzte. Jetzt ­zeigen ­Forscher: Das bringt nichts. Weiter
 
«Hormonfleisch fördert Krebs»
saldo

«Hormonfleisch fördert Krebs»

| In der Schweiz ist der Import von hormonbehandeltem Fleisch erlaubt. Anders in der EU. Dort hält man solches Fleisch für «krebsauslösend». Weiter
 
Swisscom: Internet bald schneller
saldo

Swisscom: Internet bald schneller

 
So laden Sie Software sicher herunter
saldo

So laden Sie Software sicher herunter

Wer auf einer Internetseite auf ­«Down­load» klickt, kann sich bösartige Software einfangen. saldo zeigt, wie man die benötigten Programme gefahrlos auf den Computer bringt. Weiter
 
Schweiz in Zahlen: Öffentlicher Verkehr
saldo

Schweiz in Zahlen: Öffentlicher Verkehr

Aufschläge von Bahn und Bus belasten Haushalte stark. Weiter
 
Zum teuren Skipass noch Zusatzgebühren
saldo

Zum teuren Skipass noch Zusatzgebühren

Trotz Intervention des Preisüber­wachers verkaufen einige Skigebiete Chipkarten, statt sie gegen ein Depot auszuleihen. Das zeigt eine Umfrage von saldo. Weiter
 
Nestlé bittet Steuerzahler stärker zur Kasse
saldo

Nestlé bittet Steuerzahler stärker zur Kasse

| Nahrungsmittelhersteller fordern vom Bund noch mehr Geld. Neu soll der Export von ­­Milchprodukten mit 90 Millionen ­Franken subven­tioniert werden. Weiter
 
Kleinkraftwerke: Viel Schaden für wenig Strom
saldo

Kleinkraftwerke: Viel Schaden für wenig Strom

| Die über tausend Kleinwasserkraftwerke tragen bloss 6,6 Prozent zum Strombedarf bei. Doch sie zerstören natürliche Flussläufe und schaden Tieren und Pflanzen. Weiter
 
Sunrise: Automatisch teurer
saldo

Sunrise: Automatisch teurer

 
Avira-Antivirus schützt am besten
saldo

Avira-Antivirus schützt am besten

 
Occasionen: Deutsche top, Franzosen Flop
saldo

Occasionen: Deutsche top, Franzosen Flop

Deutsche und japanische Gebraucht­wagen sind am zuverlässigsten. Die Franzosen sind anfällig. Das zeigt die Auswertung von Vorführ­terminen. Weiter
 
6000 Schritte gegen Kniearthrose
saldo

6000 Schritte gegen Kniearthrose

 
Gratiskarte neu mit Gebühren
saldo

Gratiskarte neu mit Gebühren

 
Ex Libris: Preise im Internet checken
saldo

Ex Libris: Preise im Internet checken

Nicht bei allen Händlern kostet ein Produkt im Laden gleich viel wie im Internetshop. ­Aktuelles Beispiel: Ex Libris. Weiter
 
Depression: Chefposten belasten Frauen mehr als Männer
saldo

Depression: Chefposten belasten Frauen mehr als Männer

 
Gift in Muttermilch: Behörden verharmlosen
saldo

Gift in Muttermilch: Behörden verharmlosen

| Der Bund nimmt die zunehmende Belastung der Muttermilch durch Schadstoffe nicht ernst. Die letzten Untersuchungen liegen schon Jahre zurück. Weiter
 
Finanztipp: Eine gute Adresse für Freizügigkeitsgelder
saldo

Finanztipp: Eine gute Adresse für Freizügigkeitsgelder

 
Dauerrezepte: Verwirrende Regelung
saldo

Dauerrezepte: Verwirrende Regelung

Wer über längere Zeit Medikamente einnimmt, erhält vom Arzt oft ein Dauerrezept. ­Es ist je nach Kanton unterschiedlich lange gültig. Weiter
 
Bankgebühren: Kunden zahlen immer mehr
saldo

Bankgebühren: Kunden zahlen immer mehr

Die Gebühren für Privatkonten sind in den letzten zehn Jahren stark gestiegen. Das zeigt ein Langzeitvergleich von saldo. Weiter
 
Post: «Barauszahlungen rentieren nicht»
saldo

Post: «Barauszahlungen rentieren nicht»