Inhaltsverzeichnis

saldo - 15/2014

saldo 15/2014

Alte Apfelsorten: Gespritzte Nostalgie
saldo

Alte Apfelsorten: Gespritzte Nostalgie

| Alte Apfelsorten wie Berner Rose oder Goldparmäne sind im Trend. Doch die Äpfel sind gegen Pilzkrankheiten besonders anfällig und müssen massiv gespritzt werden. Weiter
 
Finanztipp: Verführerisch hohe Dividenden
saldo

Finanztipp: Verführerisch hohe Dividenden

 
Hypozinsen: Falsche Prognosen sind gut fürs Geschäft
saldo

Hypozinsen: Falsche Prognosen sind gut fürs Geschäft

Immer wieder ­prognostizieren ­Banken steigende Hypozinsen. Diese Fehlinformationen haben System. Weiter
 
Mit Orangenschalen gegen Krebs
saldo

Mit Orangenschalen gegen Krebs

Die Alternativmedizin kann helfen. Doch wer sich im Ernstfall nur darauf ­verlässt, spielt manchmal mit dem Leben. Weiter
 
Kaffeemaschinen: Massive Preisunterschiede
saldo

Kaffeemaschinen: Massive Preisunterschiede

| Viele Läden und Internetshops verkaufen dieselben Kaffeemaschinen. Unterschiedlich ist nur der Preis. Wer vergleicht, kann viel Geld sparen. Weiter
 
Ein Taschengeld für alte Bücher und CDs
saldo

Ein Taschengeld für alte Bücher und CDs

Wer Bücher oder CDs verkaufen möchte, macht das oft übers Internet. Bei einem Schweizer Internetshop erfährt man gleich den Preis. Weiter
 
Reserven horten statt Versicherte belohnen
saldo

Reserven horten statt Versicherte belohnen

| Den Pensionskassen geht es besser als vor der Bankenkrise. Doch statt das Guthaben der Versicherten besser zu ver­zinsen und höhere Altersrenten auszuzahlen, bauen sie ihre Reserven aus. Weiter
 
Mit dem GA teurer in den Herbst
saldo

Mit dem GA teurer in den Herbst

Die «Tageskarte Plus» bringt GA-Kunden gar nichts. Weiter
 
Künstliche Zähne mit Risiken
saldo

Künstliche Zähne mit Risiken

| Zahnärzte preisen Implantate als modernen Zahn­ersatz an. Doch längst nicht immer sind sie die beste Lösung. Das Risiko für Komplikationen ist grösser als bei anderen Methoden. Weiter
 
Wer Daten nicht freigibt, wird gesperrt
saldo

Wer Daten nicht freigibt, wird gesperrt

| Postfinance stellt Internetkunden ein Ultimatum: Wer die neuen Geschäfts­bedingungen nicht akzeptiert, darf das E-Banking nicht mehr nutzen. Das Vorgehen ist rechtlich «hoch­problematisch» und «unlauter», sagt ein Experte. Weiter
 
Stromleitungen: Konsumenten finanzieren Rekordgewinn
saldo

Stromleitungen: Konsumenten finanzieren Rekordgewinn

Die Swissgrid als neue Besitzerin des Schweizer Hochspannungsnetzes macht hohe Gewinne – auf Kosten der ­Konsumenten. Und zahlen ihrem Chef neuerdings ein ­Million. Weiter
 
Fernreisen: Geld sparen und erst noch 1. Klasse fahren
saldo

Fernreisen: Geld sparen und erst noch 1. Klasse fahren

| Für Zugreisen nach Deutschland, Frankreich und Österreich gibt es attraktive Spartickets. Doch manchmal sind die Angebote im Internet gut versteckt. saldo zeigt, wie man sie findet. Weiter
 
saldo

Coop: Bei fehlendem Geschmack Geld zurück

 
saldo

Ventil: Wie mich der Steuervogt vom Velo schubste

 
saldo

Holz-Pellets: Lagerräume regelmässig lüften

 
saldo

Energydrink Verve: Gewinnversprechen sind Illusion

 
saldo

Das Unding: Eine Jacke fürs Fluggepäck

 
saldo

Kleines Haus, grosses Geheimnis

| Kantone und Städte verkaufen immer mehr Liegenschaften an Private. Die ­Steuerzahler erfahren aber meist nicht, zu welchem Preis die Häuser die Hand wechseln. Weiter
 
saldo

Die Schweiz in Zahlen: Hohe Margen bei Cervelats

 
saldo

Bundesrat: Pro Service profit

Im Bundeshaus ist man sich einig: Die Qualität des Service public ist gut und die Gewinne der Bundesbetriebe sind gern gesehener Zustupf. Weiter