Auto-Dachbox: Besser mieten statt kaufen

K-Tipp 07/2018 vom | aktualisiert am

von

Eine Stichprobe des K-Tipp zeigt: Wer für die Ferienreise mit dem Auto eine ­Dachbox nur mietet, kann Geld sparen. Ein Kauf lohnt sich meist nicht.

Ideal fürs Feriengepäck: Eine Dachbox bietet so viel Platz wie ein Kofferraum (Bild: GETTY)

Ideal fürs Feriengepäck: Eine Dachbox bietet so viel Platz wie ein Kofferraum (Bild: GETTY)

Eine Dachbox ist praktisch, wenn der Platz im Kofferraum fürs Feriengepäck nicht reicht. Die ­Boxen werden meistens in Grössen von rund 400 bis 500 Liter Volumen an­geboten. Das entspricht etwa dem Koffer­rauminhalt eines Kompakt­wagens.

Billig sind Dachboxen nicht: Bei Coop Bau + ­Hobby kostet zum Beispiel das 460-Liter-Modell «Silverline Spazio» 499 Franken. Für die Box «Thule Dynamic L» mit einem Nutz­volumen von 430 Litern ­bezahlt man bei der Swiss ­Unlimited GmbH ­sogar 849 Franken.

Bei den Mietkosten ist die Montage inklusive 

In einer Stichprobe erhob der K-Tipp bei zehn Deutschschweizer Auto­garagen die Mietpreise für eine Woche beziehungs­weise zwei Wochen. Bei den Miet­kosten ist die Mon­tage jeweils inklusive. Re­sultat des Preisvergleichs: Bei den Dachboxen mit rund 400 Litern Volumen war die P. Schweizer AG in Liestal BL am günstigsten. Die Wochenmiete einer 380-Liter-Box kostete dort nur 40 Franken, die Miete für zwei Wochen 80 Franken (siehe Tabelle). [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

«Schiffsfünfliber» weg: Geld zurück

Städtereisen: Wer Zeit hat, fährt günstiger mit dem Fernbus

So gehen Sie diesen Sommer günstiger baden

Aktuelles Heft

Kindernahrung

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit fand Arsen in Reisprodukten für Kleinkinder. Doch die Produktenamen bleiben geheim (siehe Artikel im saldo).

Schritt für Schritt zum richtigen Körpergewicht

Aktuelle Ratgeber

Swisscom

Hier Musterbriefe zu den Vertragsänderungen herunterladen:
Ablehnung Swisscom Datenschutzerklärung
Ablehnung aller Swisscom Vertragsänderungen

Fair-Preis-Initiative

Hier Unterschriftenbogen herunterladen

Schlüsselfundmarke

Aktuelle Tests

Unsere Handy-Apps

Testsieger saldo App

Testsieger für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung