18 Franken für parfümiertes Wasser

K-Tipp 10/2018 vom

von

Rosenwasser als Hautpflege oder Kochzutat: Der einzige spürbare Unterschied liegt beim Preis.

Rosenwasser ist eine beliebte Zutat in der orientalischen Küche. Es kommt aber auch in der Kosmetik als Hautpflege-Produkt zum ­Einsatz. Die Inhaltsstoffe sind in der Regel die gleichen: Wasser und ­Rosenblüten-Konzentrat. 

Grosse Unterschiede gibt es dagegen beim Preis. Beim Globus kostet ein Deziliter Rosenwasser zum Kochen Fr. 1.97, im Internetshop Narayana-Verlag.ch Fr. 2.36. Die Khaty’s GmbH verlangt auf ihrer Internetseite für ihr Bio-Rosen­wasser volle 15 Franken. Das Produkt für die Hautpflege kostet sogar 18 Franken – obwohl in beiden das gleiche Destillat steckt. Farmaline.ch verkauft einen Deziliter Rosenwasser für knapp 9 Franken als Gesichtswasser. Die Beispiele zeigen: Sobald Rosenwasser als Kosmetik verkauft wird, steigt der Preis. 

Wie viel Rosenblüten-Konzentrat in einem Produkt steckt, ist auf der Verpackung nicht angeschrieben. Henri Spinnler, Inhaber der Khaty’s GmbH, sagt, der vergleichsweise hohe Preis lasse sich durch ­«höchste Ansprüche an Reinheit und Qualität des Rosenkonzentrats» begründen. 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Gesichtscreme: Pflege für warme Tage

Dufte Parfüm-Preise

Die günstigste Augencreme ist die beste