Geld + Versicherung

1052 Beiträge

Beiträge 41 - 50 von 1052

Parlament: Steuerdeal kostet die Bevölkerung vier Milliarden

Frage & Antwort

Steuern: Arme geschröpft, Reiche geschont

700 Millionen Franken Zwangsabgaben gebunkert

Kulturmanager: Die Cheflöhne sind ein Staatsgeheimnis

Kurz und bündig: Letzte Rechnungen der Billag

Frage & Antwort

So reduziert sich die Steuerlast für Pensionierte

Absurd: Postadressen für Bienenhäuser

Steuern für Tagesmütter: Ist der Pauschalabzug gestrichen?

K-Geld 04/2018 vom 29. August 2018

«Seit vielen Jahren arbeite ich als Tagesmutter. Die ­Entschädigung versteuere ich ordentlich und zahle auch die AHV ­darauf. Bisher brachte ich für meinen Aufwand immer pauschal 50 bis 60 Prozent der Einnahmen in Abzug. So stand es ­früher im «Merkblatt für Fachstellen, Pflegeeltern und Tagesmütter» des ­Kantons Zürich. Doch nun verweigert mir das Steueramt Pfäffikon ZH den ­Pauschalabzug und verlangt eine detaillierte ­Aufstellung von Aufwand und Ertrag. Ist das zulässig?» weiterlesen...

Beiträge 41 - 50 von 1052