Veloscheinwerfer

Im Test haben sich Dynamo- und akkubetriebene Fahrradlichter bewährt. Dynamolicht ist wartungsarm und zuverlässig, Akkulichter dagegen praktisch. Das beste Modell im saldo-Test ist auch mit Abstand am teuersten. Aber es gibt günstige und gute Alternativen. Letzter Test April 2015

saldo wollte wissen, wie hell Batterie- oder Akkulampen fürs Fahrrad leuch­ten, und schickte zehn der meistverkauften Sets mit Front- und Rücklicht ins Labor. Die Experten untersuchten, wie gut die Lampen aus der Entfernung erkennbar sind und ob sie die ­Strasse genug ausleuchten. Zudem überprüfte das Labor, wie gut die Lampen Regen und Stürze vertragen. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp, Saldo, Gesundheitstipp und K-Geld. und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp, Saldo, Gesundheitstipp oder K-Geld. und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Rückrufliste: Gefährliche Produkte

Keine Hilfe bei leerem Akku

SBB geben Velos mehr Platz