Kopfkissen mit Federn

Die Schweizer Kissenhersteller halten, was sie versprechen. Vor allem verwenden sie beste Federn und Daunen. Nur ein Produkt fällt ab.

K-Tipp und «Kassensturz» haben zehn Feder-Kopfkissen im spezialisierten Institut Hohenstein (D) untersuchen lassen: auf die Qualität von Inhalt und Bezug, auf den Zustand nach dem Waschen und auf weitere Kriterien wie Füllvolumen und Füllgewicht. Geprüft wurden wenn möglich Kissen im meistverkauften Format 65 x 100 cm. Das einzige klar günstigere Kissen von Ikea ist mit 50 x 60 cm nur etwa halb so gross. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp, Saldo, Gesundheitstipp und K-Geld. und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp, Saldo, Gesundheitstipp oder K-Geld. und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Schlafen ohne Nackenschmerzen

Kopfkissen: Naturfüllungen besser als Synthetik

Die beste Matratze ist nicht die teuerste