Fieberthermometer

Gute Fieberthermometer müssen nicht teuer sein. Letzter Test Januar 2016

Ein möglichst exaktes Thermometer gehört in jede Hausapotheke. Das frühere Quecksilberthermometer wurde 2009 verboten und nun durch analoge Gallium-Thermometer ersetzt. Die weit verbreiteten digitalen Kontakt-Thermometer bekommen inzwischen Konkurrenz durch die teureren Infrarot-Thermometer. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp, Saldo, Gesundheitstipp und K-Geld. und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp, Saldo, Gesundheitstipp oder K-Geld. und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Fiebermesser: Am besten misst man im Mund

Gute Fiebermesser für Kinder

Fiebermesser: Genaue Messwerte