AAA-Batterien: Teure Batterien kann man sich sparen

saldo 01/2018 vom

von

Der «K-Tipp» hat zusammen mit dem «Kassensturz» 17 AAA-Batterien geprüft. Das Ergebnis ist ähnlich wie vor 17 Jahren: Teure Batterien lohnen sich selten. Schon für 24 Rappen pro Batterie erhält man bei Landi die «Xinergy» von Okay. ­Diese erzielte bei kleiner, mittlerer und hoher Belastung gute Ergeb­nisse. Der Testsieger «High Energy» von Varta erzielte bei mittlerer und hoher Belastung sehr gute Noten. Allerdings kostet eine Batterie mit Fr. 1.88 fast achtmal so viel. 

Die besten Energiespender:

Sehr gute AAA-Batterien:


Varta High Energy (Fr. 7. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift saldo und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift saldo und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Heimelektronik: Hält der Akku im Kühlfach wirklich länger?

3D-Fernseher sterben aus

Grossbild-Fernseher: Hoher Standard bei Bildqualität und Ausstattung