Inhaltsverzeichnis

saldo - 15/2021

saldo 15/2021

Unnötige Operationen gab es auch im Coronajahr 2020
saldo

Unnötige Operationen gab es auch im Coronajahr 2020

| Die Zahl der Operationen in Privatkliniken ist letztes Jahr weiter gestiegen – obwohl nicht dringliche Eingriffe wie Knie- und Hüftoperationen im Frühjahr wegen Corona untersagt waren. Weiter
 
Orthopäden warnen vor Sehnenentzündungen
saldo

Orthopäden warnen vor Sehnenentzündungen

Der Turnschuh On sorgt bei den Aktionären für Euphorie. Gesund­heitsfachleute dagegen sind vom Sportschuh weniger begeistert. Weiter
 
Wohnwagen als Hindernis
saldo

Wohnwagen als Hindernis

E-Autos mit Wohnwagen oder ­anderen Anhängern lassen sich an vielen Ladestationen nur mit Mühe auf­laden. Grund: Die Ladekabel sind zu kurz. Das führt bisweilen zu ­blockierten Zapfsäulen. Weiter
 
Städtekarten lohnen sich für Unternehmungslustige
saldo

Städtekarten lohnen sich für Unternehmungslustige

| Für Städtereisen sind Ein- oder Mehrtagespässe ­praktisch: Bahn und Bus sind in der Regel inklusive, viele Sehenswürdigkeiten und Führungen verbilligt. Der Kauf lohnt sich aber nicht immer. Es kommt ­darauf an, was man vorhat. Weiter
 
Einen Internetanschluss gibts schon ab 29 Franken pro Monat
saldo

Einen Internetanschluss gibts schon ab 29 Franken pro Monat

| Beim Internet­anschluss schlagen kleine Firmen wie Iway, Green und Monzoon die Swisscom klar. Das zeigt ein saldo-Preisvergleich von 22 Abos. Weiter
 
Vernetzte Geräte schaffen neue Probleme
saldo

Vernetzte Geräte schaffen neue Probleme

Barbara Wimmer zeigt in ihrem Buch die gefährliche Seite der ­digital vernetzten Welt auf. Digitale Geräte überwachen ihre Benutzer und können die Sicherheit gefährden. Weiter
 
Ungesunder Stoff in über 1700 Medikamenten
saldo

Ungesunder Stoff in über 1700 Medikamenten

| Viele Medikamente, die in der Schweiz zugelassen sind, enthalten den gesundheitlich problematischen Farbstoff Titandioxid. In Lebensmitteln soll er Ende Jahr verboten werden. Bei Arzneimitteln unternimmt der Bund vorerst nichts. Weiter
 
Verursacht keine Herzrhythmusstörungen
saldo

Verursacht keine Herzrhythmusstörungen

 
Lehrling wehrt sich gegen fristlose Entlassung
saldo

Lehrling wehrt sich gegen fristlose Entlassung

| Eine Gartenbaufirma entliess einen Lehrling, weil er sich angeblich nicht an Arbeits­anweisungen hielt. Der junge Mann fordert 14 000 Franken Entschädigung. Weiter
 
Mietkaution: Vorsicht Gebühren!
saldo

Mietkaution: Vorsicht Gebühren!

| Wohnungsmieter müssen bei Vertragsbeginn in der Regel ein Depot auf ein Sperrkonto bei einer Bank einzahlen. Zins gibt es dafür kaum mehr. ­saldo sagt, bei welchen Banken Mieter noch etwas erhalten. Weiter
 
Stromversorger ziehen privaten Solarprojekten den Stecker
saldo

Stromversorger ziehen privaten Solarprojekten den Stecker

| Wer in der Schweiz eine Solaranlage bauen will, stösst auf Hürden. Die oft staatlich geführten Elektrizitätswerke knausern bei den Vergütungen für Solarstrom. Dabei sitzen in ihren Gremien Politiker, welche die Energiewende als oberstes Gebot preisen. Weiter
 
«Kernkraftwerke sind nicht unzerstörbar»
saldo

«Kernkraftwerke sind nicht unzerstörbar»

| Die Atomaufsichtsbehörde äussert erstmals Zweifel, ob die AKWs einem geplanten Flugzeugabsturz standhalten. Weiter
 
Miles & More Money: Böse Überraschung für Meilensammler
saldo

Miles & More Money: Böse Überraschung für Meilensammler

| Das Flugmeilenprogramm «Miles & More» von Lufthansa, Swiss und weiteren Airlines ist kompliziert. Die Einlösung der gesam­melten Meilen kann Nerven ­kosten – und viel Geld. Das musste ein saldo-­Leser erfahren. Weiter
 
saldo

Unerwünschte Post

 
saldo

UPC überträgt keinen Bundesliga-Fussball mehr – Abonnenten können den Vertrag kündigen

 
saldo

­Internetqualität prüfen und bei Mängeln reklamieren

 
saldo

Schlecht­scheine von Coop

 
saldo

Erste Tunnels ohne UKW-Empfang

 
saldo

Blei in Böden: Mehr Geld für Sanierungen

 
saldo

«Corona machte mich zur Rund-um-die-Uhr-Mutter»

Die Deutschlehrerin Julia Muzykantova lebt mit ihren Kindern Sofia und Savva auf der Wassiljewski-Insel – der zweitgrössten von St. Petersburgs über 40 Inseln. Weiter