Inhaltsverzeichnis

saldo - 15/2020

saldo 15/2020

Versicherte zahlen zu viel Prämien
saldo

Versicherte zahlen zu viel Prämien

| Im laufenden Jahr sind die Reserven der Krankenkassen von 9,5 auf 11,3 Milliarden Franken gestiegen. Das ist ein neuer Rekord. Und zeigt: Die Prämien für die Grund­versicherung sind zu hoch. Weiter
 
Schifffahrt in der Corona-Flaute – Fahrpläne zusammengestrichen
saldo

Schifffahrt in der Corona-Flaute – Fahrpläne zusammengestrichen

 
Wer richtig hinter dem Steuer sitzt, verhindert Verletzungen
saldo

Wer richtig hinter dem Steuer sitzt, verhindert Verletzungen

Der Touring Club Schweiz (TCS) ­testete, wie sich die Sitzposition von Autoinsassen bei einem Unfall auf die Verletzungen auswirkt. Ergebnis: Wer lässig zurückgelehnt Auto fährt, riskiert sein Leben. Weiter
 
«Datengeschenk» mit Folgen
saldo

«Datengeschenk» mit Folgen

Die Swisscom schenkt Handy­abonnenten grosszügig ein Gigabyte mehr Datenvolumen. Doch nach einem Jahr schlägt das Abo automatisch um fünf Franken auf. Kunden müssen das nicht akzeptieren. Weiter
 
Fluggesellschaften verlängern Fristen für Meilensammler
saldo

Fluggesellschaften verlängern Fristen für Meilensammler

| Viele Airlines ­kommen den treuesten Kunden ent­gegen. Wegen des zurzeit ­beschränkten Flugplans geben sie den Meilensammlern mehr Zeit, um ihre Punkte einzulösen. Weiter
 
Ärger mit dem Handy? Rettung aus der Ferne
saldo

Ärger mit dem Handy? Rettung aus der Ferne

| Fachkundige Bekannte ­können helfen, wenn das Mobiltelefon streikt – auch wenn sie nicht daneben stehen. Möglich macht dies eine App, welche die beiden Geräte miteinander verbindet. Weiter
 
Ohne Rebellen keine direkte Demokratie
saldo

Ohne Rebellen keine direkte Demokratie

| «Soziale Bewegungen» wie die Klima- oder Frauenbewegung sind für den Historiker Josef Lang die neuen Treiber der direkten Demokratie. Weiter
 
Muskelschwund im Alter: Training besser als Extra-Eiweiss
saldo

Muskelschwund im Alter: Training besser als Extra-Eiweiss

| Das Bundesamt für Lebens­mittelsicherheit empfiehlt, im Alter einen Drittel mehr Eiweiss zu sich zu nehmen als in jungen Jahren. Das sei nötig, um Muskel­schwund vorzubeugen. Doch diese These steht auf ­wackligen Füssen. Weiter
 
«Schrott»-Kunst? Bilderkäufer fühlt sich geprellt
saldo

«Schrott»-Kunst? Bilderkäufer fühlt sich geprellt

| Ein Kunstkenner verkaufte ­einem ehemaligen Investment­banker 21 Gemälde. Deren Wert sei viel geringer als angenommen, klagt der Käufer – und fordert vor Gericht 20 000 Franken zurück. Weiter
 
10 Fragen zum Zügeln
saldo

10 Fragen zum Zügeln

 
Öko-Hypothek: Renovieren und profitieren
saldo

Öko-Hypothek: Renovieren und profitieren

| Wer umweltfreundlich baut oder renoviert, erhält bei ­einigen Banken günstigere Hypotheken. Die Angebote sind recht unterschiedlich. Ein Vergleich lohnt sich. Weiter
 
Autofahrer im Visier des Staats
saldo

Autofahrer im Visier des Staats

| Kantone und die Zollverwal­tung überwachen Autofahrer mit Nummernscannern – ohne konkreten Verdacht. Rechts­experten kritisieren diese Praxis. Weiter
 
Reisebüros: 244 Millionen Kundengelder in Gefahr
saldo

Reisebüros: 244 Millionen Kundengelder in Gefahr

 
Pestizide: Schönfärberische Plakate der Bauernlobby
saldo

Pestizide: Schönfärberische Plakate der Bauernlobby

| Die Trinkwasser- und die Anti-Pestizid-Initiative bereiten den Bauern Sorgen: Nun kämpfen sie mit einer breit angelegten Plakataktion für den Einsatz von giftigen Pestiziden. Unabhängige Fachleute sprechen von krasser Fehlinformation. Weiter
 
saldo

In der Sympany-Endlosschleife

 
saldo

Vorsicht, manipulierte Festplatten!

 
saldo

Automiete: Nicht jeden Schaden akzeptieren

 
saldo

Berichten statt beschimpfen

 
saldo

Gesundheitswesen: Über 8 Milliarden Sparpotenzial

 
saldo

Verkehrslärm: Spitzenplatz für die Schweiz