Inhaltsverzeichnis

saldo - 14/2018

saldo 14/2018

Vorsicht vor dem Wundermittel gegen Kopfweh-Attacken
saldo

Vorsicht vor dem Wundermittel gegen Kopfweh-Attacken

| Das neue Medikament Aimovig von Novartis macht Migränepatienten Hoffnung. Doch Experten raten zur Zurückhaltung. Weiter
 
Städtetrips: Es muss nicht immer London sein
saldo

Städtetrips: Es muss nicht immer London sein

| In Venedig oder Paris ­drängen sich die Touristen zu jeder Jahreszeit. Und die Preise sind hoch. Doch es gibt viele Alternativen. saldo stellt zehn attraktive Städte vor. Weiter
 
Absurd: Postadressen für Bienenhäuser
saldo

Absurd: Postadressen für Bienenhäuser

| Bis Ende 2020 müssen alle unbewohnten Gebäude in der Schweiz eine Postadresse ­erhalten und registriert werden. Das ist ein riesiger Aufwand für wenig Nutzen – auf Kosten der Steuerzahler. Weiter
 
Jetzt droht der nächste Milliardenklau
saldo

Jetzt droht der nächste Milliardenklau

| Die Pensionskassenlobby will den Zinssatz für die Altersguthaben von 1 auf 0,75 Prozent senken – trotz einer Rendite von 5,5 Prozent in den letzten sechs Jahren. So entgehen den Versicherten rund 1,285 Milliarden Franken. Weiter
 
Ohne Gift: Warum sich Bio-Äpfel für die Bauern lohnen
saldo

Ohne Gift: Warum sich Bio-Äpfel für die Bauern lohnen

| Martin Gschwind aus Magden AG produziert Äpfel für die Grossverteiler – und zwar ganz ohne Chemiekeule und Kunstdünger. Weiter
 
Bilderflut: So bringt man seine Fotosammlung in Form
saldo

Bilderflut: So bringt man seine Fotosammlung in Form

| Mit Handy und Digitalkamera kommen schnell Unmengen an Fotos auf der Festplatte zusammen. Wer seine Bilder wiederfinden will, muss Ordnung halten. Tipps fürs Aufräumen. Weiter
 
So viele Erwerbstätige braucht es für eine AHV-Rente
saldo

So viele Erwerbstätige braucht es für eine AHV-Rente

| Für die Gesundheit der AHV ist nicht nur die Höhe der Prämien oder das Pensionsalter massgebend, sondern auch das Wirtschaftswachstum. Deshalb trotzt die AHV seit Jahrzehnten allen Krisen. Weiter
 
Millionen an Prämien kassiert, aber kaum Schäden bezahlt
saldo

Millionen an Prämien kassiert, aber kaum Schäden bezahlt

Mit der Unfallversicherung für Autoinsassen macht die Branche Jahr für Jahr Millionengewinne. Die Prämieneinnahmen sind rund zehnmal so hoch wie die Kosten für Schadenfälle. Für Autofahrer ist die Versicherung überflüssig. Weiter
 
saldo

Onlinekauf: Rabatt war gültig

Digitec-Galaxus gewährte einen Rabatt von 20 Prozent. Grund war angeblich ein ­technischer Fehler. Später forderte der Internetshop von einigen Kunden den Rabatt ­zurück. Zu Unrecht. Weiter
 
saldo

Mit Backpulver gegen stinkende Sportwäsche

 
saldo

Ventil: Laubbläser - Lizenz zum Lärmen

 
saldo

Negativzinsen muss man nicht akzeptieren

 
saldo

Google weiss, wo Sie zu Mittag essen

Wer nicht aktiv wird, liefert Google mit dem Smartphone rund um die Uhr Informationen über ­seinen Aufenthaltsort. saldo sagt, wie man dagegen vorgeht. Weiter
 
saldo

Das Unding: «Stilvoll direkt aus der Flasche»

 
saldo

Schweiz in Zahlen: Internethändler liefern immer schneller

 
saldo

Konsument Frenkel: Künstlerische Freiheit

 
saldo

Nachgefasst: Mehr resistente Keime in Altersheimen

 
saldo

Nachgefasst: Schluss mit billigem Bauern-Diesel

 
saldo

Leben im Ausland: Kyoto, Japan

 
saldo

Finanztipp: Fallen beim Aktienkauf