CSS Versicherung

4. März 2011

von

Die CSS hat entschieden, dass die Ihre Kunden bei den Apotheken die Medikamenten selber bezahlen müssen, und die Quittung und Rezepte dann einsenden müssen. Als ich bei der CSS reklamierte teilten sie mir mit, ich solle einen "Abtretung" bei der Apotheke unterschreiben. Was ist eine "Abtretung"? die Apotheke wusste auch nicht Bescheid. Die Medikamenten die ich nach einer Operation am Fuss benötigte kosten ca. 500.- Das Verbandmaterial ca. 160.- Die Grundversicherung übernimmt für Sterile Verbandmaterial keine Kosten. Wer stoppt diesen Krankenkassenwahnsinn!

1

Kommentare

Kommentar hinzufügen

von anastasia99 am
29.04.2012, 00:39

Forderungsabtretung

Da unterschreibt man bei der Apo einen Wisch, welcher die Ofac (Verrechner der Apo) erlaubt, dass Geld bei der KK selber zu fordern. Das machen nur Stammapotheken, wenn man imm in die gleiche geht. Ich habe das Gemacht. Nur die CSS ist zu dumm zum lesen und hat mir Leistuneg verrechnet welche ich nicht zugute habe und will 9mt später 4000.- von mir!

Diskussion verwalten