So gibt das Handy Ruhe

K-Tipp 01/2019 vom

von

Viele Handybenutzer ärgern sich über ­Mitteilungen, die ständig auf dem ­Bildschirm angezeigt werden. Der K-Tipp sagt, wie man dies ­einschränken oder ausschalten kann.

Sie klingeln mitten in der Nacht oder vib­rie­ren im Minutentakt: Falsch eingestellte Smartphones können zu Nervensägen werden. Grund dafür sind meistens Apps auf dem Handy. Installiert man zum Beispiel die App der Nachrichtenplattform «20 Minuten», fragt das Handy ­sofort, ob man «Mittei­lungen» erhalten will. Wer zustimmt, erhält laufend News-Meldungen auf ­seinen Bildschirm – samt lästigem Vibrieren und Klingeln. So kann man diese Funktion ausschalten:

Bei Android-Handys

Grundsätzlich fragt jede App beim ersten Start, ob sie Benachrichtigungen ­senden darf. Dies sollte man verneinen. Man kann solche Meldungen aber auch nachträglich ausschalten: «Einstellungen» anwählen ! «Apps & Benachrich­tigungen» ! «Benachrichtigungen». Dort ist unter «App-Benachrichtigungen» eine Liste mit allen installierten Apps ersichtlich. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Occasions-iPhone als neues Gerät verkauft

Handy als Kreditkarte: Zusatznutzen fraglich

Smartphone-Tipps: So finden Sie Ihr Handy