Schöne Überraschung: Freilandeier zum Tiefpreis

saldo 13/2018 vom

von

Die Hühnerhalter produzieren viel mehr Freilandeier, als sie verkaufen können. Die Läden mischen die teuren Freilandeier ­darum unter die günstigeren Bodenhaltungseier. saldo sagt, wie Sie die Eier ­unterscheiden können.

Tierhaltung: Bei der Bodenhaltung bleiben die Tiere in der Regel im Stall (Bild: Keystone)

Tierhaltung: Bei der Bodenhaltung bleiben die Tiere in der Regel im Stall (Bild: Keystone)

Ein Karton mit sechs Schweizer Eiern aus Bodenhal­-tung kostet in der Migros ­Zürich-Stadelhofen Fr. 2.45. Das sind 40,8 Rappen pro Ei. Im selben Regal stehen Eier­-kartons mit Schweizer Eiern aus ­Freilandhaltung für Fr. 3.60. Ein Ei kostet 60 Rappen. 

 

In beiden Kartons liegen Freilandeier. Das verrät der aufgedruckte Code (siehe Kasten): Die 1 am Anfang steht für Freilandhaltung. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift saldo und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift saldo und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Pasta aus Erbsen und Linsen: Nicht besser, nur teurer

Weitere Tests: Bio- und Bodenhaltungs-Eier

Bio-Eier enthalten mehr gesunde Fettsäuren

Aktuelles Heft

Schritt für Schritt zum richtigen Körpergewicht

Aktuelle Ratgeber

Schlüsselfundmarke

Aktuelle Tests

Unsere Handy-Apps

Testsieger saldo App

Testsieger für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung