Rückrufliste: Gefährliche Produkte

K-Tipp 18/2018 vom

Schimmelpilze im Reis, schädliche ­Weichmacher im Spielzeugball und ­gefährliche Badekleider für Kinder: Eine Auswahl aus den aktuellen Rückruflisten.

Spielzeug: Im Spielzeugball «Mega Bounce XL» stecken zu viele schädliche Weichmacher. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen warnt deshalb davor. Das betroffene Produkt wurde bei Otto’s AG und King Jouet Suisse SA verkauft – Charge 0517, Artikel-Nr. KWMBX, EAN-Code 5060170941645. Der gefundene Weichmacher Diisobutylphthalat (DIBP) kann die menschliche Fortpflanzung beeinträchtigen.

Badekleider für Kinder: Die Migros ruft Adidas-­Badekleider für Mädchen und Buben der Marke «Infinitex 3 Stripes» zurück. Die Streifen können sich lösen. Als Folge könnten sich Kinder  ­verheddern. Betroffen sind: ­Adidas «Infinitex 3 Stripes» Bademode für Kinder, verschiedene Farben, «Made in Tunisia»; ­Artikelnummern: BP9522, BP9513, CV3650, Grössen 116 bis 176. Betroffene Produkte können in jede «Sport-XX»-Filiale zurückgebracht werden. ­Weitere Infos unter Tel. 0800 84 08 48.

Reis: Die SK Trading GmbH aus Zürich ruft verschiedene Reisprodukte aus Sri Lanka mit Verbrauchsdatum August 2020 zurück: Rabeena Parboiled Rice 5 kg und 1 kg, Lot-Nr. 18211 respektive 18771, sowie Rabeena Red Raw Rice 5 kg,  Lot-Nr. 18771, und Rabeena Rice Flakes Red 500 g,  Lot-Nr. 9811. Diese Produkte enthalten zu viel giftige Stoffe, die von Schimmelpilzen gebildet werden. Weitere Infos unter: ­Telefon 044 400 52 38 oder 044 272 43 36.

Velohelme: Blade, Magma, Elle und Jade – diese Velohelm-Modelle der Marke Lazer haben ein Sicherheitsmanko. Die Gurtverankerung kann sich während des Aufpralls vom Helm ­lösen. Betroffene Produkte können gegen neue ausgetauscht werden. Detail­lierte Angaben ­unter Lazersport.com/recall-blade-and-magma.

Rückrufliste von EU und OECD: Die beiden ­regel­mässig aktualisierten Listen (in Englisch) ­findet man unter http://ec.europa.eu/rapex beziehungs­weise http://globalrecalls.oecd.org.

Auto-Rückrufe: Adac.de ! Info, Test & Rat ! Reparatur, Pflege & Wartung ! Rückrufe. Schweiz: Das Büro für Konsumentenfragen warnt vor riskanten Produkten: Produkterueckrufe.admin.ch.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Rückrufe - Gefährliche Produkte: Spielzeug II

Rückrufe - Gefährliche Produkte: Käse

Rückrufliste: Gefährliche Produkte