Neue Diabetesmittel wirken «bescheiden»

Gesundheitstipp 04/2015 vom

von

Fast jedes Jahr kommen neue Diabetesmittel auf den Markt. Doch der Nutzen für Patienten ist fraglich. Denn niemand weiss, ob die Pillen vor den gefährlichen Folgen von Diabetes schützen.

Mit Diabetesmitteln hat Marlis Derungs ihre Erfahrungen gemacht: Bei den einen wurde es ihr schlecht, andere verursachten Durchfall und mit den dritten brachte sie ihren Blutzucker nicht ins Lot.



Die Diagnose Diabetes Typ 2 bekam die 65-Jährige aus Chur GR vor rund 25 Jahren. Der Arzt verschrieb ihr zuerst Diamicron und Glucophage. «Damit ging es ein paar Jahre lang gut», erinnert sie sich. Doch dann wechselte sie auf Generika. «Wegen einem davon sah ich pl&ou [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift Gesundheitstipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift Gesundheitstipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Umstrittener «Check» in der Apotheke

Diabetes-Tabletten absetzen?

Medi-News