Kurz und Bündig: Das Personal weiss von nichts

K-Tipp 06/2018 vom

von

«Eine Staubsauger-Weltneuheit»: Mit diesen Worten pries Grossverteiler Coop jüngst in ­einem Newsletter den Dyson Cyclone V10 an. Der Akku schaffe bis zu 60 Minuten. Was Coop nicht schrieb: Diese Angabe gilt nur für die schwächste der drei Saugstufen – und ohne den Aufsatz einer elektronischen Bürste. Dies ist erst auf der Website von Hersteller Dyson ersichtlich. Entsprechend kann die effektive Laufzeit deutlich kürzer ausfallen. 

Mit dem gleichen Trick bewarb Dyson bereits das Modell Absolute V8 Extra (K-Tipp 3/2018). Die Firma beteuerte damals in der Antwort an den K-Tipp, dass «das Verkaufspersonal vor Ort auf die genauen Parameter der Laufzeit» hin­weise. Doch dem war beispielsweise im Coop City St. Annahof in Zürich nicht so: Als sich der K-Tipp an einem Präsentationsstand nach der Akkulaufzeit erkundigte, erklärte die Dyson-­Vertreterin sichtlich stolz: «60 Minuten!» Von einer kürzeren Laufzeit kein Wort.

 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Aufsteller der Woche: Kaschmirtuch geschenkt

Coop siegt gegen Nestlé – Konsumenten gehen leer aus

Staubsauger: Lahme Akku-Staubsauger

Buchtipp zum Thema

Erfolgreich als Kleinunternehmer

Aktuelles Heft

referendum

Schritt für Schritt zum richtigen Körpergewicht

Aktuelle Ratgeber

Schlüsselfundmarke

Aktuelle Tests

Unsere Handy-Apps

Testsieger saldo App

Testsieger für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung