Kann ich auch ohne Stöcke Walking machen?

Gesundheitstipp 10/2018 vom

von

«Meine Freundin hat mich zum Nordic Walking überredet. Ich finde das gut. Aber kann man auch ohne Stöcke walken?»

Ja. Stöcke sind nicht nötig. Wenn Ihre Freundin  über 65 ist, sollte auch sie ohne Stöcke laufen. So trainiert sie ihr Gleichgewicht und schützt sich vor Stürzen. Das ist wichtig, denn im ­Alter bauen sich die Muskeln auch in den Beinen ab und das Gleichgewicht schwindet. Falsch eingesetzt, können Stöcke zudem Schulter-, Arm- und Handgelenke belasten. Walken ohne Stöcke ist einfach: Die Arme sind leicht angewinkelt, der Oberkörper aufrecht, die Schultern locker. Bewegen Sie sich natürlich, aber mit Drive, atmen Sie tief und geniessen Sie die Natur ohne Geklapper.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Beratung verwalten