Kann ich als Ehefrau allein eine Hypothek aufnehmen?

K-Geld 05/2017 vom

von

«Ich bin verheiratet und möchte eine Wohnung kaufen. Den Kreditantrag werde ich als Einzelperson stellen. Ich bringe einen Teil des ­Eigenkapitals aus meiner Pensionskasse mit und die Tragbarkeit mit meinem Einkommen ist gewährleistet. Mein Mann hat sich vor der Heirat verschuldet. Bekomme ich die Hypothek, obwohl ich unsere gemeinsame Steuerveranlagung der Bank unterbreiten muss?»

Ja. Falls Sie als Einzelperson die Tragbarkeitskriterien er­füllen, dürften Sie die Hypothek erhalten. Als Ehepaar ist man nicht dazu verpflichtet, ein ­Eigenheim gemeinsam zu kaufen bzw. im Kollektiv einen Kreditvertrag zu unterschreiben. Einzig für den Vorbezug Ihres Guthabens aus der Pensions­kasse brauchen Sie das Einverständnis Ihres Ehegatten.
Für die Schulden, die Ihr Mann vor der Heirat machte, haften Sie nicht. Deshalb ändert sich dadurch nichts an Ihrer Kreditwürdigkeit.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Beratung verwalten

Aktuelles Heft

Krankenkasse: Kosten sparen

Krankenkasse: Initiative zum Kostensparen

Neue Initiative: Kantone sollen einheitliche Prämien festlegen können. Damit würden die Kosten gesenkt.
Hier gehts zum Artikel
Hier Unterschriftenbogen herunterladen

Autozubehör

In Autos ist immer öfter teurer Elektronik-Schnickschnack eingebaut: Touchscreen, E-Mail-Abfrage oder Radio mit Gestensteuerung (siehe Artikel im K-Tipp).

Schritt für Schritt zum richtigen Körpergewicht

Aktuelle Ratgeber

Swisscom

Hier Musterbriefe zu den Vertragsänderungen herunterladen:
Ablehnung Swisscom Datenschutzerklärung
Ablehnung aller Swisscom Vertragsänderungen

Fair-Preis-Initiative

Hier Unterschriftenbogen herunterladen

Schlüsselfundmarke

Aktuelle Tests

Unsere Handy-Apps

Testsieger saldo App

Testsieger für Apple und Android

E-Nummern App

E-Nummern für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung