Callcenter: «Ich verbiete Ihnen, das Gespräch aufzunehmen!»

K-Tipp 14/2017 vom | aktualisiert am

von

Viele Kundendienste ­nehmen Telefon­gespräche auf. Wollen Kunden das ­ebenfalls tun, ­hängen aber Mit­arbeiter immer wieder auf.

Telefonaufnahme (Bild: U. Nusko)

Telefonaufnahme (Bild: U. Nusko)

Marc Giger aus Hasle LU (Name geändert) rief den Kundendienst ­seiner Kreditkarte von Swisscard an. Wie üblich vernahm er zuerst die automatische Ansage: «Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihr Gespräch aufgenommen wird.» Als sich ein Mitarbeiter von Swisscard meldete, machte ihn Giger dar­auf aufmerksam, er zeichne den Anruf seinerseits auf. «Dann darf ich nicht mit Ihnen telefonieren», sagte daraufhin der Callcenter-Mitarbeiter und legte auf. Giger findet das befremdlich: «Es sollte doch gleiches Recht für beide gelten.»

Swisscard ist kein Einzelfall: Eine K-Tipp-Leserin aus Baden AG wandte sich wegen des Festnetzanschlusses an die Swisscom. Die Kundin sagte, sie ­schalte das Telefon auf Lautsprecher und zeichne den Anruf auf. Die Swisscom-Mitarbeiterin entgegnete: «Nein, ich verbiete Ihnen, das Gespräch aufzunehmen. Wenn Sie dennoch aufnehmen, beende ich das Gespräch.» Die Kundin gab nach und verzichtete auf eine Aufnahme. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Coop-Kreditkarte: Bankgeheimnis adieu

Gespräch mit dem Chef: Heimliche Aufnahme erlaubt?

Verbotene Telefon-Aufnahmen: Presserat gibt K-Tipp recht

Aktuelles Heft

AHV und Pensionskasse: Der saldo hat nachgerechnet

Krankenkasse

Mit Swica und Sanitas sind die meisten Kunden zufrieden. Die Assura ist günstig, kommt aber bei den Kunden schlecht weg.

Aktuelle Ratgeber

Swisscom

Hier Musterbriefe zu den Vertragsänderungen herunterladen:
Ablehnung Swisscom Datenschutzerklärung
Ablehnung aller Swisscom Vertragsänderungen

Fair-Preis-Initiative

Hier Unterschriftenbogen herunterladen

Schlüsselfundmarke

Aktuelle Tests

Roaming-Kosten

Seit dem 1. Januar 2009 haben Schweizer wegen überrissenen Handy-Gebühren im Ausland

zuviel bezahlt.

Kreuzworträtsel

Unsere Handy-Apps

Testsieger saldo App

Testsieger für Apple und Android

E-Nummern App

E-Nummern für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung