Handcremes: Die Hersteller haben dazugelernt

saldo 18/2016 vom

von

Gut die Hälfte der Hand­cremes im saldo-Test befeuchten die Haut sehr gut. Trotzdem ist das Gesamt­urteil sehr unterschiedlich. Grund: Allergene Duftstoffe und Mineralölrückstände ­trüben das Bild.

Feuchtigkeit für die Haut: Alle Produkte erreichten bei diesem Punkt mindestens die Note «gut» (Bild: ISTOCK)

Feuchtigkeit für die Haut: Alle Produkte erreichten bei diesem Punkt mindestens die Note «gut» (Bild: ISTOCK)

Seit 14 Jahren testet saldo regelmässig Handcremes. Die Ergebnisse waren stets sehr durchzogen. 2002 wurden 7 von 12 Cremes als mangelhaft bewertet: Sie enthielten Formaldehyd, Weichmacher und problematische Parfüms. Im Test von 2006 schnitten 3 Cremes wegen kritischer Inhaltsstoffe ungenügend ab, 2010 noch 2. 



Im aktuellen Test liess saldo nebst problematischen Inhaltstoffen erstmals auch untersuchen, wie gut die Produkte die Haut befeuchten. Ein dermatologische [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift saldo und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift saldo und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Tests: Kompaktes Make-up

Weitere Tests: Gesichts­cremes

Anti-Cellulite-Cremes: Keine kriegt die Dellen ganz weg