Frage & Antwort: Gibt es weiter Geldmarkthypotheken?

saldo 06/2019 vom

von

«Der Referenzzinssatz Libor soll Ende 2021 abgeschafft werden. Bietet die Zürcher Kantonalbank künftig dennoch Geldmarkthypotheken an?»

Ja. Basis soll aber nicht mehr der ­manipulationsanfällige Libor sein, sondern der Saron. Der neue Schweizer Referenzzinssatz basiert auf dem Zins, zu dem sich Schweizer Banken über Nacht Geld leihen. Geldmarkthypotheken mit dem Libor als ­Basis schliessen die Zürcher Kantonalbank und die meisten anderen Banken nur noch mit einer zweijährigen Laufzeit ab.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Zahlen & Fakten: Geldmarkthypotheken - Der Libor wird ersetzt

Zahlen & Fakten: Viele Mieter können sich freuen - Der Referenzzinssatz wird sinken

Kantonalbank ködert mit 1 Prozent Hypozins – «solange Vorrat»