Es muss nicht immer Italien sein

saldo 10/2019 vom

von

Sonne, Strand und Meer: Die meisten denken an Italien, Spanien oder Griechenland. Dabei gibt es in Südeuropa reizvolle Alternativen.

Albanische Riviera: Unverbaute Küste, traumhafte Stände (Bild: istock)

Albanische Riviera: Unverbaute Küste, traumhafte Stände (Bild: istock)

Die Szenerie erinnert an die Karibik: Das Wasser schimmert türkisblau, der Sand leuchtet weiss. Nur handelt es sich nicht um einen Strand auf den Bahamas, sondern um die Bucht von Ksamil. Noch nie gehört? Kein Wunder, denn Albanien gilt für Badeferien immer noch als Geheimtipp. Dabei ist die albanische Riviera – wie der Küstenabschnitt auch genannt wird – eine der letzten unverbauten Küsten am europäischen Mittelmeer.



Albanien: Stran [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift saldo und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift saldo und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Ohne Streiks ans Ferienziel

Neue Gerichtsurteile: Nach Südafrika in die Ferien - Amt kürzt Frau die Sozialhilfe

Leben im Ausland: Stara Sagora, Bulgarien