Das nervt: Neuer Anwalt, alte Masche

K-Tipp 04/2012 vom

von

Vorsicht, Abo-Falle! Der deutsche Anwalt Olaf Tank aus Osnabrück ist bekannt für seine Masche mit Abofallen im Internet. Jetzt ist ein neuer Anwalt mit dem gleichen Abzocker-Geschäft aufgetaucht: Er nennt sich Nikolai Zutz und ­betreibt das Inkasso-Büro Aninos Anwalts­inkasso – ebenfalls in Osnabrück. Dieses Büro verschickt Mahnschreiben an Schweizer Internetnutzer, die angeblich auf der Seite Top-of-software.de einen Abovertrag abgeschlossen haben. Auch ein K-Tipp-Leser aus Therwil BL ­erhielt von Zutz eine Rechnung – und zwar über 141 Euro. Der Anwalt hat die Fragen des K-Tipp nicht beantwortet. Der K-Tipp rät: Keinesfalls zahlen – und auch auf Mahnungen nicht reagieren. Die Internetseite Top-of-software.de ­figuriert beim K-Tipp seit längerem auf der Warnliste (www.ktipp.ch).

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Internet-Routenplaner: Drohungen sind reiner Bluff

Aufgespiesst: Internet-Routenplaner - Vorsicht, Abo-Falle!

Teure «Gratis-Muster»

Aktuelles Heft

Jetzt Prämien vergleichen

Post

Die Post ignoriert den «Stopp Reklame»-Kleber (siehe K-Tipp) am Briefkasten. Das ist...

Aktuelle Ratgeber

Swisscom

Hier Musterbriefe zu den Vertragsänderungen herunterladen:
Ablehnung Swisscom Datenschutzerklärung
Ablehnung aller Swisscom Vertragsänderungen

Fair-Preis-Initiative

Hier Unterschriftenbogen herunterladen

Schlüsselfundmarke

Aktuelle Tests

Roaming-Kosten

Seit dem 1. Januar 2009 haben Schweizer wegen überrissenen Handy-Gebühren im Ausland

zuviel bezahlt.

Kreuzworträtsel

Unsere Handy-Apps

Testsieger saldo App

Testsieger für Apple und Android

E-Nummern App

E-Nummern für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung