Chasselas: Von fruchtig bis banal

K-Tipp 09/2017 vom

von

Früher eintönig und seifig, heute aromatisch und fruchtig: Der Chasselas hat bei der K-Tipp-­Degustation weit besser abgeschnitten als auch schon. Einzelne Weine des Jahrgangs 2015 sind aber banal und ziemlich geschmacklos.

Chasselas-Trauben: Die Hälfte der Weine mit guter Note (Bild: KEYSTONE)

Chasselas-Trauben: Die Hälfte der Weine mit guter Note (Bild: KEYSTONE)

Die meisten Schweizer Weissweine werden aus Chasselas-Trauben gekeltert. Doch immer we­niger Winzer pflanzen diese Schweizer Sorte an. Seit der Jahrtausendwende nahm die Fläche um mehr als 1500 Hektaren ab. Gleichzeitig stieg die Qualität. Das zeigt die K-Tipp-Degus­tation von elf Weinen des Jahrgangs 2015. Ausnahme: Vom Waadtländer Fendant Les Moulins von Coop steht bereits der 2016er-Jahrgang im Regal. 

Alle degustierten Weine kosten weniger als 20 Franken. Sechs Flaschen er­hielten die Note «gut», die restlichen waren genügend. In der letzten Chasselas-Degus­tation vor fünf Jahren (Jahrgang 2011) sah das Resultat anders aus: Damals schnitten nur zwei von zwölf Weinen gut ab. Der Grossteil wurde von der Jury als «streng» und «eindimensional» beschrieben (K-Tipp 10/2012). [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Nero d'Avola: Von übersüss bis harmonisch ist alles dabei

Tessiner Merlots sind kein Genuss

Von österreichischem Charme keine Spur

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Swisscom

Hier Musterbriefe zu den Vertragsänderungen herunterladen:
Ablehnung Swisscom Datenschutzerklärung
Ablehnung aller Swisscom Vertragsänderungen

Fair-Preis-Initiative

Hier Unterschriftenbogen herunterladen

Schlüsselfundmarke

Aktuelle Tests

Roaming-Kosten

Seit dem 1. Januar 2009 haben Schweizer wegen überrissenen Handy-Gebühren im Ausland

zuviel bezahlt.

Kreuzworträtsel

Unsere Handy-Apps

Testsieger saldo App

Testsieger für Apple und Android

E-Nummern App

E-Nummern für Apple und Android

Budget Alarm App

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung