Bewegung: Gut für die geistige Fitness

Gesundheitstipp 09/2018 vom | aktualisiert am

OXFORD (GB) – Hobbysportler trainieren nicht nur die Muskeln, sondern fördern auch Seele und Geist. Den besten Effekt erzielt man, wenn man an drei bis fünf ­Tagen pro Woche während 45 Minuten ­trainiert. Zu ­diesem Ergebnis kommt ein internationales Team von Forschern. Sie befragten über eine Million ­Teilnehmer. Sportpsychologin Romana Feldmann aus Küsnacht ZH sagt, schon moderate Bewegung könne helfen.The Lancet 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

«Tanzen macht mich glücklich»

Gummischlauch für die Fitness

Der Mensch ist auch ein Frosch

Buchtipp zum Thema

Fit im Alltag