Pauschalreisen: Aldi und Lidl halten ihre Versprechen

saldo 08/2019 vom | aktualisiert am

von

Aldi und Lidl verkaufen seit einigen Jahren auch Pauschalreisen. saldo hat die Angebote mit dem Selbstbuchen verglichen. Ergebnis: Die Pauschalpreise der deutschen Discounter sind häufig günstiger.

Kreuzfahrt nach Rio de Janeiro: Wer sich die Reise selbst zusammenstellt, zahlt viel mehr als bei Lidl (Bild: istock)

Kreuzfahrt nach Rio de Janeiro: Wer sich die Reise selbst zusammenstellt, zahlt viel mehr als bei Lidl (Bild: istock)

Jetzt günstig Reisen buchen», verspricht Aldi. Konkurrent Lidl wirbt mit dem Slogan: «Lidl-Reisen lohnt sich.» Die saldo-Stichprobe zeigt: Die beiden Reiseanbieter halten ihre Versprechen. Wer Pauschalreisen bucht, findet bei Aldi und Lidl oft das günstigste Angebot. 



saldo wählte je zehn Pauschalangebote von Aldi und Lidl aus, suchte das gleiche Arrangement bei anderen Reiseveranstaltern wie FTI, Helvetic Tours oder Neckermann und buchte die An [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift saldo und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift saldo und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Reisen ohne Hindernisse

Kreuzfahrten: Alternativen zu den Giganten der Meere

Im Tourismusbüro buchen hat seinen Preis