Cookie-Banner erscheinen, sobald man im Internet eine Website aufruft. Surfer müssen per Mausklick entscheiden, ob sie Cookies ablehnen oder akzeptieren. Cookies sind kleine Dateien, welche die Betreiber von Internetseiten auf den Computern der Surfer platzieren. Sie speichern Infos zum Surfverhalten.

ETH-Forscher wiesen nun nach, dass die ausdrückliche Ablehnung von Cookies eine beschränkte Wirkung hat. Denn mehr als 20 Prozent von rund 30 000 untersuchten Websites s...