Nein. Ärzte verschreiben bei Muskel­krämpfen oft Magnesium, leider nützt es aber meistens nicht. Dehnen Sie stattdessen mehrmals am Tag die Waden und die Rückseite des Oberschenkels. Stehen Sie dafür mit dem Vorderfuss auf eine Treppenstufe und senken Sie die Ferse sanft nach unten. Oder stützen Sie sich mit den Händen an eine Wand, stellen Sie einen Fuss nach hinten und dehnen Sie so das hintere Bein. ­Machen Sie das drei Mal nachei...