Ja, das ist möglich. Der Betablocker Meto Zerok etwa führt häufig zu Schwindel. Fragen Sie Ihren Arzt, ob er andere Ursachen des Schwindels findet. Wenn nicht, kann er eventuell die Dosis der Medikamente etwas senken. Möglich wäre auch, dass Sie Meto Zerok weglassen und dafür eine höhere Menge Candesartan nehmen. Sprechen Sie Ihren Arzt darauf an. 

 

...