Aktuell fehlen in der Schweiz neun Impf­stoffe, darunter das Präparat Poliorix gegen Kinder­lähmung oder der Tollwutimpfstoff Merieux. Das geht aus der Homepage des Bundesamts für wirtschaftliche Landes­versorgung hervor. Im vergangenen Jahr fehlten in der Schweiz vorübergehend 20 Impfstoffe. Im Jahr zuvor waren es 15. Grund: Nur vier Kon­zerne dominieren ­heute den welt­weiten Impfstoffmarkt ­(siehe Kasten). Wird ein Impfstoff weltweit knapp, s...